PONS GmbH

PONS stattet Schulen günstig mit Software aus

    Stuttgart (ots) - Zur BILDUNGSMESSE in Hannover startet PONS, die grüne Wörterbuchmarke des Ernst Klett Verlags, eine bundesweite SOFTWARE-AKTION an 16.000 allgemein bildenden Schulen und 1.000 Volkshochschulen: das Software-Highlight PONS LEXIFACE - ELEKTRONISCHE WÖRTERBÜCHER für den PC - kann von Lehrern und Dozenten zu einem außerordentlich günstigen Preis als Netzwerklizenz für den Unterricht erworben werden.          SCHULLIZENZ: VIER SPRACHEN für DM 500,- statt DM 7.080,-          Zwar hat noch nicht jeder Schüler einen eigenen Laptop, doch die Ausstattung mit Computern an deutschen Schulen und Volkshochschulen wächst stetig und mit ihr der Bedarf an qualitativ hochwertiger, aber erschwinglicher Software für das Schulnetzwerk.          PONS LEXIFACE gibt es in der 'compact'-Version (je zweisprachig) für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch mit jeweils rund 110.000 Stichwörtern und Wendungen. Wer sich für lediglich EINE Sprache entscheidet, bekommt die SCHULLIZENZ FÜR 30 BENUTZER FÜR NUR 300,- DM (STANDARDPREIS: DM 1.770.-).

    Wer gleich ALLE VIER SPRACHEN haben möchte, ist noch günstiger
dabei: Für gerade einmal 500,- DM (STATT DM 7.080.-) können allgemein
bildende Schulen und Volkshochschulen PONS LEXIFACE in den vier
wichtigsten europäischen Sprachen jeweils als NETZWERKLIZENZ für bis
zu 30 Arbeitsplätze erwerben.
    
    Schüler sowie Lernende an Volkshochschulen können dann per
Mausklick und mit Pop-up-Funktion schnell und komfortabel einen
kompletten Wörterbucheintrag einsehen und für Englisch und
Französisch per Sprachausgabe sogar 6.000 der wichtigsten Vokabeln
anhören. Egal ob im Internet oder bei Windows-Anwendungen, ob im
Fremdsprachenunterricht oder bei der Freiarbeit: LEXIFACE unterstützt
optimal das Nachschlagen und den Wortschatzerwerb. Darüber hinaus
können Schüler und Lerner im LEXIFACE-Benutzerwörterbuch ihr ganz
individuelles Klassenwörterbuch zu bestimmten Themengebieten und
Fachbereichen anlegen.
    
    "Immer mehr Schulen sind vernetzt und mit der Arbeit am Computer
entwickeln sich auch neue Formen der Wissensvermittlung und des
Informationserwerbs. Unsere elektronischen Wörterbücher ermöglichen
ein schnelles Verstehen und korrektes Verfassen von fremdsprachigen
Texten am PC. LEXIFACE unterstützt also gerade auch Schüler und
Lehrer in der Einzel- oder Gruppenarbeit am Bildschirm und gibt der
Wortschatzarbeit neue Impulse", so PONS Redaktionsleiter Philipp
Haußmann.
    
    Die Kampagne "PONS LEXIFACE an Schulen und VHS" startet auf der
Bildungsmesse in Hannover. Schulen und Volkshochschulen können PONS
LEXIFACE als Schullizenz in einer oder in vier Sprachen über eine
Sonder-Hotline des Klett Kundenservice (0711-6672-1070; Fax: -2011;
Mo. bis Fr. 9-17 Uhr) bestellen. Natürlich kann auch der
elektronische Weg gewählt werden (klett-hotline@klett-mail.de). In
den zwölf deutschen Klett-Treffpunkten werden Lehrer und Dozenten
zudem ausführlich beraten.
    
    
ots Originaltext: Klett Verlag
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

ANSPRECHPARTNERIN:
Katharina Voß
PONS Marketing
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Tel.: 0711-6672-1820
Fax: 0711-6672-2043
E-Mail: k.voss@klett-mail.de
http://www.pons.de

Original-Content von: PONS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PONS GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: