Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), LIVING AT HOME

Helle Wandfarben vergrößern kleine Räume

Helle Wandfarben vergrößern kleine Räume
Cover LIVING AT HOME, 2/15, EVT 14.01.15. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/41297 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, LIVING AT HOME"

Hamburg (ots) - Eine geschickte Planung und flexible Möbel machen kleine Räume zwar nicht zum Loft, mehr Platz schaffen sie trotzdem. Die Experten von LIVING AT HOME (Ausgabe 02/15, ab heute im Handel) empfehlen deswegen Zurückhaltung bei der Wahl der Wandfarbe. Weiße und helle Töne lassen Räume größer wirken. Für alle, die dennoch Farbe wollen, bietet sich ein kühles Blau an, das die Wände optisch zurücktreten lässt. Außerdem täuscht ein durchgängiger Bodenbelag Weite vor. Grundsätzlich gilt: Ein kleiner Raum sollte geöffnet werden, indem man zum Beispiel schwere Vorhänge vermeidet und gegebenenfalls Türen aushängt.

Die vollständige Heftstrecke und weitere Wohntrendthemen sind in der Februar-Ausgabe von LIVING AT HOME zu finden, die zum Preis von 4,20 Euro ab dem 14. Januar 2015 im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe LIVING AT HOME zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

LIVING AT HOME
Mandy Rußmann
PR / Kommunikation
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 05
E-Mail: russmann.mandy@guj.de
www.guj.de
Original-Content von: Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), LIVING AT HOME, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: