Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Tessla-Unfall

Stuttgart (ots) - Dabei ist klar, dass auch das autonome Auto nicht unfehlbar ist. Und liefern sich Menschen nicht auch der Elektronik aus, wenn sie fliegen, was ohne Bordcomputer Flugsicherungssysteme kaum möglich wäre? Die Bahnkatastrophe von Bad Aibling zeigt, dass auch im Zugverkehr eher der Mensch Risiken verursacht. Allein am Tag des tödlichen Tesla-Unfalls starben in Deutschland rund zehn Menschen im Straßenverkehr. Die Chancen, die Zahl zu senken, stehen hoch - doch selbst modernste Elektronik stößt an ihre Grenzen, wenn etwa ein Fußgänger unmittelbar vor das Fahrzeug läuft. Tesla ruft mahnend in Erinnerung, dass es absolute Sicherheit auch mit modernster Technik nicht geben wird.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: