Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Handball-Europameister Deutschland

Stuttgart (ots) - Dieser spektakuläre Coup eines krassen Außenseiters verdient absolute Hochachtung. Dennoch darf sich beim Deutschen Handballbund (DHB) nun keiner zurücklehnen. Nach dem WM-Triumph 2007 hat der DHB Konzepte und Aktivitäten vermissen lassen, um die historische Chance nachhaltig zu nutzen. Inzwischen ist der Verband professioneller aufgestellt. Das bietet gute Voraussetzungen, um junge Leute in die Hallen zu locken. Nötig wäre das. Die Mitgliederzahlen sinken. Im Pool der Kinder und Jugendlichen, der kontinuierlich kleiner wird, steigt der Anteil der Migrantenkinder. Die mit muslimischem Hintergrund spielen im Handball bisher so gut wie keine Rolle. Die Strahlkraft des EM-Titels bietet eine gute Grundlage, sich allen zu öffnen

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: