Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommmentar zu Pegida:

Stuttgart (ots) - Mag sich Pegida auch totlaufen: Der Protest dürfte weiterleben. Unauffällig, aber weiter politisch brandgefährlich. Dennoch tut es gut, die wohl unvermeidliche Spaltung des Bündnisses zu erleben - jener diffusen Mischung aus rechtsradikalem Schmuddel, kleinbürgerlichem Aufbegehren, ehrlicher politischer Unzufriedenheit und berechnender Überfremdungslyrik. Was bleibt, ist ein brauner Rest. Was zeigt: Pegida war nie eine Alternative, konnte nie zu einer politischen Heimat für alle stimmungsschwankenden Mitmarschierer werden. Gut, dass viele - wenn auch spät - das endlich merken.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: