Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Bundeshaushalt

Stuttgart (ots) - Doch bitte, steht Schäubles Haushalt wirklich auf einem soliden Fundament, wie der Finanzminister selbst versichert? Tatsächlich kalkuliert Deutschlands oberster Kassenwart aktuell auch mit der extrem günstigen Konjunktur, die ihm hohe Steuereinnahmen beschert. Doch auch dieses Wachstum und die wegen der niedrigen Zinsen auf Sparguthaben hohe Konsumbereitschaft der Verbraucher sind endlich. Dann wird Schäuble neu rechnen, Konjunkturschwankungen einbeziehen und womöglich für 2015 innerhalb der Ressorts den Verteilungskampf nolens volens anheizen müssen. Der großen Koalition stehen ihre Prüfungen jenseits der Edathy-Affäre ohnehin noch bevor.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: