Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Dienstliche E-Mails nach Feierabend

Stuttgart (ots) - Es ist Mitarbeitern nicht geholfen, wenn Mails abends auf Firmenrechnern gesammelt und morgens wie eine Wasserbombe über ihnen abgeworfen werden. Viel nützlicher wäre es, wenn es gelänge, die Zahl der Mails insgesamt zu verringern. Noch nie war es so einfach, mehr oder minder Bedeutsames hundertfach zu verteilen. Könnten Mails quaken, wären manche Firmen vom Geschnatter erfüllt. Besser als ein Mailverbot nach Feierabend wäre ein Verbot von Multi-Mails, die Mitarbeiter von der Arbeit abhalten. Dann hätten sie zeitig Feierabend und wären schon zu Hause, falls später doch mal eine wichtige Mail auf dem Handy landet.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: