Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Stuttgart 21

    Stuttgart (ots) - Bahn-Chef Rüdiger Grube wollte mit der Überprüfung der Kosten für das Unternehmen Glaubwürdigkeit gewinnen. Der Ansatz war löblich, der Versuch aber ging schief: Wer will darauf vertrauen, dass auch nur ein Projekt dieses Konzerns solide kalkuliert ist? Die 4,1 Milliarden Euro bleiben fragwürdig, die neu ausgerufene Wahrheit und Wahrhaftigkeit kann die Gegner mit dem Projekt nicht versöhnen. Der Aufsichtsrat soll außerdem das Risiko bei Stuttgart 21 für die Bahn gedeckelt haben. Das wäre ein Affront, mit dem in Stuttgart ein Ministerpräsident auf Abruf umgehen müsste

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de



Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: