Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Steinbrück:

    Stuttgart (ots) - Peer Steinbrück verdient einen Orden. Mag sein, dass er ein eitler Selbstdarsteller ist. In der Sache aber, und darauf sollte es in der Politik immer noch ankommen, hat der Bundesfinanzminister vollkommen recht. Er hat sparunwillige Ministerkollegen an den Pranger gestellt. Nicht einmal der Bundeswirtschaftsminister scheint verstehen zu wollen, wie wichtig staatliche Ausgabendisziplin für das wirtschaftliche Wohlergehen Deutschlands wäre. Michael Glos (CSU) sagt sinngemäß: Wenn die anderen mehr Geld kriegen, will ich das auch. Auf diesem kindischen Niveau wird schon seit Jahren Haushaltspolitik gemacht. Es ist eine Politik von gestern - für gestern. Kein Minister denkt an morgen. Außer Peer Steinbrück.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: