Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Türkei

Stuttgart (ots) - Das Historische ist die endgültige Wachablösung der kemalistischen Eliten durch eine neue anatolische Mittelschicht. Diese Eliten haben in den vergangenen Monaten immer wieder vor der angeblichen islamistischen Gefahr gewarnt, die von Erdogan ausgehen soll. Die meisten türkischen Wähler glauben das ganz offenbar nicht. Damit hat die Türkei die unvergleichliche Chance, ein neues Modell zu schaffen: eine lebendige Verbindung von westlicher Demokratie und islamischen Traditionen, die außerdem auch noch Wohlstand schafft. Der erste Prüfstein dafür wird die Präsidentenwahl sein. Auch sollte er die neue Präsenz der kurdischen Abgeordneten nutzen, um einen langen Konflikt zu lösen. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: