Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Jetzt neu: Der Knabbershop-Bote erfüllt jeden Wunsch! (mit Bild) / funny-frisch und Co. gründen innovativen Internet-Knabbershop

Dank dem Online-Knabbershop können Chips und Co. jetzt bequem nach Hause bestellt werden. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Intersnack Knabber-Gebäck GmbH" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

Köln (ots) - Immer mehr Menschen shoppen online: Schon über 40 Millionen Deutsche erledigten 2009 mindestens einen Einkauf via Internet. Neben Online-Bestsellern wie Büchern, CDs oder Elektronikartikeln sind jetzt auch Chips & Co. bequem via Mausklick verfügbar - über die brandneue Website www.knabbershop.de .

Dahinter stecken Deutschlands führende Marken unter den Salzigen Knabberartikeln "funny-frisch", "Chio", "POM-BÄR", "goldfischli", die in dem Unternehmen Intersnack vereint sind, und der Markenhersteller "ültje". Intersnack-Geschäftsführer Christopher Ferkinghoff: "Die meisten unserer Produkte sind im Einzelhandel flächendeckend erhältlich. Dennoch gibt es das eine oder andere Liebhaberprodukt, zum Beispiel 'Chio Chips Salt & Vinegar' oder 'funny-frisch Flippinis', das der Konsument im Supermarkt um die Ecke leider vergeblich sucht. Für diese Snack-Fans bietet der Knabbershop die ideale Möglichkeit, schnell und bequem an ihr Lieblingsprodukt zu kommen - egal wo sie wohnen, ob im In- oder Ausland."

Anstoß der innovativen Neuentwicklung war eine Analyse des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden von 2009, wonach die fehlende Verfügbarkeit eines Produktes vor Ort das zweitstärkste Motiv für den Online-Einkauf ausmacht (von 60 Prozent der Befragten genannt). Über 55 Prozent der Befragten wiesen auf die große Auswahl in Internet-Shops hin und führten den komfortablen Einkauf (Zeitersparnis, 24-Stunden-Öffnungszeit) als weitere Beweggründe an. "Auch dies passt zu unseren Produkten", erklärt Ferkinghoff. "Gerade junge Leute haben oft wenig Zeit und bestellen Getränke oder warmes Essen für die Party oder den DVD-Abend zu Hause gern über Telefon oder Internet. Das ist durch den Knabbershop jetzt auch für Knabberartikel wie Kartoffelchips oder Tortillas möglich."

Auf Platz eins der Motive für den Einkauf mit Laptop oder PC wird gemäß Statistischem Bundesamt der oft niedrigere Preis genannt. Auch darauf hat sich Intersnack eingestellt: Die Online-Preise sind häufig deutlich günstiger als die Preise in den lokalen Märkten. Ab einem Bestellwert von 25 Euro fallen im Inland auch die Versandkosten weg. Der echte Fan spart also nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Und er kann seine Leidenschaft außerdem mit exklusiven Merchandising-Artikeln krönen, die über www.knabbershop.de erhältlich sind: freche T-Shirts, Fußbälle im passenden Zebra-Design zur WM in Südafrika und anderes mehr.

Und wer weiß: Vielleicht kommt mit dem Knabber-Boten von Intersnack ja auch noch ein charmanter Überraschungsgast zur Party!

Pressekontakt:

SMC Koeln
Michaela Grahl
Ursulaplatz 2
50668 Köln

Tel. 0221-94995383
mg@smc-koeln.de

Original-Content von: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: