Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

INSM-Geschäftsführer Dieter Rath im Ruhestand (mit Bild)

Dieter Rath, Geschäftsführer der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), geht am Jahresende 2009 altersbedingt in den Ruhestand. Rath führte die von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie getragene Initiative seit ihrer Gründung im Jahr 2000. Mehr als 37 Jahre war er in leitenden Funktionen der ...

Köln (ots) - Dieter Rath, Geschäftsführer der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), geht am Jahresende 2009 altersbedingt in den Ruhestand. Rath führte die von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie getragene Initiative seit ihrer Gründung im Jahr 2000. Mehr als 37 Jahre war er in leitenden Funktionen der Verbandskommunikation tätig, u.a. 13 Jahre als Presse- und PR-Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). In seinem 65sten Lebensjahr wird sich Rath ab 2010 als Consultant im Bereich der politischen Kommunikation selbständig machen.

Kontakt:

Marc Feist, Tel.: (0221) 4981-401; E-Mail: feist@insm.de

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Das könnte Sie auch interessieren: