bet-at-home.com

EuGH kippt auch österreichisches Glücksspiel - Monopol

Wien/Malta (ots) - Nach dem gestrigem "Aus" für das deutsche Monopol hat der EuGH heute auch die österreichische Glücksspielregelung für europarechtswidrig erklärt. Die Tatsache, dass es nur Unternehmungen mit Sitz im Inland möglich sei, eine Konzession zu beantragen, könne nicht mit der Niederlassungsfreiheit in Einklang gebracht werden. Zudem kritisiert der EuGH die fehlende Transparenz bei der Konzessionsvergabe, die keinen fairen Mitbewerb zulassen würde und somit sowohl gegen die Dienstleistungs- als auch Niederlassungsfreiheit verstoße. Alle zwölf Casino - Lizenzen werden derzeit von der Casinos Austria AG gehalten.

bet-at-home.com hat als Anbieter von Online - Sportwetten und Glücksspiel bereits mehrfach auf die rechtliche Problematik in Österreich hingewiesen und tritt grundsätzlich in allen Ländern für einen fairen Marktzutritt in ein.

Jochen Dickinger, Vorstand bet-at-home.com: " Nach den beiden EuGH - Urteilen kann eine Glücksspielregelung, die keinen Mitbewerb von lizensierten privaten Anbietern zulässt, nicht mehr länger aufrechterhalten werden. Wir appellieren daher an alle Mitgliedsstaaten die gesetzlichen Regelungen entsprechend den Vorgaben der europarechtlichen Regelungen zu gestalten. Das heutige Urteil bestätigt insbesondere unsere marketingstrategische Ausrichtung. bet-at-home.com wird auch künftig in Österreich werblich stark in Erscheinung treten und ihre Marktposition ausbauen."

Über bet-at-home.com

Die bet-at-home.com AG ist Teil der Mangas-Gruppe, einem führenden französischen Unternehmen im Bereich Online-Gaming und Sportwetten, die unter anderem die Portale BetClic und Expekt betreibt. Über hundertprozentige Tochterunternehmen, die über eine von Malta und Khanawake ausgestellte Online-Glücksspiel-Lizenz verfügen, werden auf www.bet-at-home.com Sportwetten, Casinospiele und Poker angeboten. Mit aktuell knapp zwei Millionen registrierten Kunden aus allen Ländern Europas zählt das an der Frankfurter und Wiener Börse notierte Unternehmen mit Niederlassungen in Malta, Deutschland und Österreich zu den populärsten Wettanbietern des Kontinents.

Rückfragehinweis:

   Mag. Claus Retschitzegger
   Manager, Communications & Legal Affairs
   bet-at-home.com Entertainment GmbH
   Tel.: +43-732-901 510 24
   Mobil: +43-676-840 988 109
   Fax: +43-732-901 510 01
retschitzegger@bet-at-home.com
www.bet-at-home.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2724/aom

 
Original-Content von: bet-at-home.com, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: