Landau Media AG

SocialWebBuzz: XING im TecDax unschlagbar auf Platz eins

Berlin (ots) - Die führende Plattform für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum XING ist wie erneut das meistdiskutierte TecDAX Unternehmen im Social Web. Mit 10.291 Erwähnungen wird im Netz vor allem die kontroverse Bewertung der XING-Aktie zahlreich diskutiert. Die Einstufungen der Analysten reichen dabei von "kaufen" über "verkaufen" bis zu "halten". Auch wieder unter den Top 3 sind die Freenet Group und Telefonica. Das ist das Ergebnis der aktuellen SocialWeb Buzzmessung der Landau Media AG in Zusammenarbeit mit dem Onlinejournal medienrot.

Mit 5.744 Erwähnungen erreicht die Freenet Group erneut den zweiten Platz im Ranking der SocialWeb Buzzmessung der TecDAX Unternehmen. Nordex SE wurde 5.105 Mal im Netz erwähnt und bleibt wie im Vormonat auf Platz drei des Rankings.

Während XING medial von den kontroversen Stimmen der Aktienanalysten profitiert und damit mehr als 10.000 Nennungen im SocialWeb erzielt, erreicht die Freenet AG ihre starke Präsenz im Netz durch die Erwähnung in einer Pressemitteilung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), in der über einen erneuten Fall von großflächigem Identitätsdiebstahl informiert wird. Drei Millionen E-Mail-Adressen, darunter auch die des Online-Dienstleisters Freenet AG, sind vom Identitätsdiebstahl betroffen.

Nordex, als führender Anbieter von Windkraftanlagen, profitiert von den Projektabschlüssen in Großbritannien als einem der wichtigsten europäischen Märkte im Onshore-Segment mit umfangreicher Berichterstattung. Außerdem werden im Social Web die Ergebnisse des Bund-Länder-Treffens zur Energiewende im Zusammenhang mit Nordex besprochen und ein Kurssprung von mehr als sechs Prozent gab zudem zusätzliche Berichterstattung in den Börsen- und Wirtschaftsportalen.

Das Onlinejournal medienrot zeigt im neusten SocialWebBuzz neben auffälligen Spitzenwerten die Gewinner in der medialen Diskussion rund um die führenden TecDAX Konzerne.

Weiterführende Links:

http://www.medienrot.de/socialwebbuzz-tecdax-firmen-april-2014/

Zur Untersuchungsmethode:

Untersucht wurden von der Landau Media AG die 30 aktuell im TecDAX notierten Unternehmensmarken. Dabei wurden Inhalte von 255.000 Nachrichtenwebseiten, MicroBlogs, Foren, Weblogs, Social Networks, Video- und Verbraucherportalen ausgewertet. Ermittelt wurden insgesamt 45.000 Erwähnungen der Unternehmen im Zeitverlauf vom 01. April 2014 bis zum 30. April 2014, die vom Onlinejournal medienrot über die Dashboards des AnalysePortals von Landau Media ausgewertet wurden.

Landau Media:

Die Berliner Landau Media AG ist einer der führenden Anbieter im Bereich Medienbeobachtung und Medienresonanz-Analysen in Deutschland. Mit 260 Mitarbeitern erstellt Landau Media Analysen und Pressespiegel aus Printmedien, Online inkl. Social Media, TV, Hörfunk und Nachrichtenagenturen. Das Unternehmen ist seit über 16 Jahren erfolgreich am Markt tätig. Weitere Informationen unter www.landaumedia.de.

medienrot:

medienrot.de ist das Onlinejournal für PR und Medien, das sich an Kommunikationsverantwortliche, Pressesprecher und Medientreibende richtet und einen Überblick über Trends und Entwicklungen der Branche liefert. Herausgeber ist die Landau Media AG.

Pressekontakt:

Landau Media AG
Beate Kiep
Telefon: +49(0)30/202 42-170
Fax: +49 (0) 30/202 42-027
kiep@landaumedia.de

Original-Content von: Landau Media AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landau Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: