EURO Kartensysteme GmbH

9,7 Millionen Karten 2001 im Einsatz
Eurocard beliebteste Kreditkarte Deutschlands

Frankfurt/Main (ots) - Die Eurocard hat auch 2001 ihre Führungsposition in der deutschen Kreditkartenlandschaft behauptet. Mit über 51 Prozent Marktanteil bleibt sie die Nummer eins im Bundesgebiet. Gut 400.000 Karten mehr waren Ende 2001 im Umlauf als im Vorjahr. Das entspricht einem Kartenwachstum von 4,3 Prozent. Insgesamt erhöhte sich 2001 die Zahl der Kreditkarten in Deutschland auf 19 Millionen. Ende 2000 waren es noch 17,8 Millionen. Jan A. M. Hendrikx, Vorsitzender der Geschäftsführung von EURO Kartensysteme, freut sich über das gute Ergebnis: "Auch 2001 war die Eurocard die beliebteste Kreditkarte: Zum Beispiel wurde sie von den Reader's Digest-Lesern zum "Most trusted brand" im Bereich Kreditkarten gewählt. Auch bei den Banken und Sparkassen ist die Eurocard gefragt: Denn sie ist die ertragreichste Kreditkarte in Deutschland. Das Marktpotenzial hierzulande ist übrigens noch keineswegs ausgeschöpft: Heute besitzt - statistisch gesehen - jeder vierte Bundesbürger über 14 Jahre eine Kreditkarte. In Frankreich hat bereits jeder zweite eine, in Großbritannien entfällt auf jeden Bürger eine Kreditkarte." Wachstum: Transaktionsumsätze 2001 leicht gesunken Mit in Deutschland herausgegebenen Eurocards wurde im letzten Jahr ein Transaktionsvolumen von insgesamt 18,6 Milliarden EUR getätigt, ein Minus von 1,4 Prozent im Vergleich zu 2000. Der Durchschnittsumsatz je Transaktion fiel um knapp 1 Prozent bei einem Rückgang der Anzahl der Transaktionen um 0,5 Prozent. Die Hauptursache für den leichten Rückgang liegt vor allem in der allgemein schwächeren Konjunktur 2001 und der daraus resultierenden verminderten Konsumneigung der Karteninhaber. Dichtes Akzeptanznetz: Die Eurocard wird gern gesehen Die Anzahl der Akzeptanzstellen ist bundesweit auch 2001 wieder gewachsen: Rund 400.000 Unternehmen des Einzelhandels und des Dienstleistungsgewerbes akzeptieren die Eurocard. Außerdem kann der Karteninhaber an 66.300 Geldausgabeautomaten sowie rund 13.000 Bargeldauszahlungsstellen Geld erhalten. Weltweit wird die Eurocard 22 Millionen mal akzeptiert. Globalisierung: Zusammenschluss mit MasterCard MasterCard International und Europay International - und damit auch der deutsche Partner EURO Kartensysteme - haben sich rechtlich und wirtschaftlich zusammen getan, um die internationale Marktposition zu verbessern und gleichzeitig über die Verarbeitung größerer Volumina Kosteneinsparungs-Potenziale auszuschöpfen. Bereits im Geschäftsjahr 2002 werden auch in Deutschland positive Auswirkungen des Zusammenschlusses erwartet. Als ein Unternehmen der deutschen Banken und Sparkassen erbringt die EURO Kartensysteme Serviceleistungen für die führenden Kartenzahlungssysteme Eurocard/MasterCard und eurocheque sowie die GeldKarte. Das Marken- und Lizenzmanagement und die Akquisition von Eurocard- und Visa-Vertragspartnern sind Schwerpunkte der Tätigkeit. Zu den Kunden der EURO Kartensysteme gehören mehr als 3.000 deutsche Kreditinstitute sowie nahezu 400.000 Handels- und Dienstleistungsunternehmen. ots Originaltext: EURO Kartensysteme Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für weitere Informationen: EURO Kartensysteme Unternehmenskommunikation und Marketing Solmsstraße 2-22, 60486 Frankfurt am Main Tel.: 069/79 22-45 83, Fax: -45 80 http://www.eurokartensysteme.de Original-Content von: EURO Kartensysteme GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: