Deutsche Wildtier Stiftung

Geschenke für Spatz & Spätzchen

Hamburg (ots) - Alle Jahre wieder dreht sich alles um die bange Frage nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk. Es soll möglichst neu und nützlich, nicht zu teuer, dafür originell und umweltfreundlich sein und obendrein einen guten Zweck erfüllen. Warum verschenken Sie kein Reihenhaus? Es kostet kein Vermögen, ist für zwei Familien geeignet und wurde von Behinderten gezimmert: Die Rede ist vom Spatzen-Reihenhaus der Deutschen Wildtier Stiftung, das in den Tilbecker Werkstätten aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt wurde und genug Platz für zwei Brutpaare bietet (29,90 Euro plus 4,50 Euro Versandkosten).

Gerade im Winter brauchen bedrohte Spatzen ein solides Zuhause! Denn in den letzten 25 Jahren ist der Spatzenbestand in vielen Teilen Deutschlands deutlich zurückgegangen. Längst steht der Spatz auf der Vorwarnstufe der Roten Liste. Moderne Bauten mit glatten Wänden aus Beton und Glas bieten ihm keine Nistmöglichkeiten mehr. Außerdem freut sich nicht nur der Spatz draußen vor der Tür über ausgefallene Weihnachtsgeschenke.

Wenn Sie etwas für Ihr "Spätzchen" suchen, finden Sie im Wildtier-Shop der Deutschen Wildtier Stiftung das freche Derbe-Designer T-Shirt. Das Hamburger Mode-Label hat das charmante Motiv extra für die Spatzen-Kampagne entwickelt. Das T-Shirt passt zu jeder entschlossenen Spatzenretterin und zeigt, dass Naturschutz auch sexy sein kann. "Als wir hörten, wie schlecht es um den Spatzen steht, haben wir uns spontan entschlossen, die Kampagne zu unterstützen. Für das Derbe-Team ist es eine Ehrensache, auf die Not des kleinen Vogels aufmerksam zu machen", bekräftigen die Mitarbeiter. Das streng limitierte T-Shirt aus Bio-Baumwolle kostet 20,90 Euro - fünf Euro vom Kaufpreis fließen direkt in das Spatzenprojekt. "Wir hoffen, noch mehr Unternehmen und Bürger zu aktivieren, die dem Spatzen unter die Flügel greifen", erklärt Birgit Radow, Geschäftsführerin der Deutschen Wildtier Stiftung.

Weitere Wildtier-Geschenke: Abwurfstangen von Rothirschen aus Wildtierland, 35 Euro. Geschenkkarten für Wildtierfreunde, sechs Motive, 10 Euro.

Mehr Informationen: www.DeutscheWildtierStiftung.de/shop Kostenloses Bildmaterial: www.Presse.DeutscheWildtierStiftung.de

Die gemeinnützige Deutsche Wildtier Stiftung wurde 1992 von Haymo G. Rethwisch errichtet. Ihr Ziel ist es, in Deutschland Wildtiere zu fördern und zu schützen. Schirmherr ist Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Roman Herzog.

Pressekontakt:

Deutsche Wildtier Stiftung: Eva Goris, Pressesprecherin,
Billbrookdeich 216, 22113 Hamburg,
Telefon: 040/73339-1874,
Fax: 040/7330278,
E.Goris@DeWiSt.de,
www.DeutscheWildtierStiftung.de

Original-Content von: Deutsche Wildtier Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Wildtier Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: