die Bayerische

Die Bayerische erneut mit Zertifikat "Audit Beruf und Familie" ausgezeichnet

München (ots) - Die Bayerische erhält von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung erneut das Zertifikat "audit berufundfamilie". Bereits in den vergangenen Jahren hat die Versicherungsgruppe mit Sitz in München erfolgreich an dem Programm teilgenommen und nun die Re-Auditierung bekommen.

Das Zertifikat ist eine Bestätigung von unabhängiger Stelle für das vielfältige Engagement der Bayerischen. Im Zentrum stehen erweiterte Angebote in den Bereichen Arbeitszeitmodelle, Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen sowie Gesundheitsfragen.

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung", sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen. "Als Arbeitgeber ist es äußerst wichtig, Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten. Wir werden weitere Maßnahmen entwickeln, um die Situation für unsere Angestellten kontinuierlich zu verbessern." So findet beispielsweise aktuell eine Untersuchung über eine eigene Betriebskita statt.

"Die Durchführung mehrerer Aktionen wie beispielsweise die Neugestaltung des Eltern-Kind-Büros war bereits erfolgreich. Das erleichtert es Müttern und Vätern, Job und Privates besser zu vereinbaren", sagt Alexander Müller-Benz, Leiter Personalmanagement. "Und die Möglichkeit von Home-Office-Tagen hilft Mitarbeitenden, sich im Notfall um kranke Kinder oder pflegebedürftige Angehörige zu kümmern."

Externe Auditoren führten im Vorfeld mehrere aufwändige Prüfungen der familiengerechten Unternehmenskultur durch, um die bereits eingeleiteten und umgesetzten Personalmaßnahmen ebenso unter die Lupe zu nehmen wie neue Projekte für die kommenden drei Jahre.

Der Ausgleich zwischen Arbeits- und Privatleben spielt bei der Bayerischen seit Jahren eine große Rolle. Besonders flexible Arbeits- und Zeitmodelle stoßen bei den Mitarbeitern auf Interesse. Das Unternehmen versucht, mit einer Vielzahl von Varianten auf die persönliche Lebenssituation abgestimmte Angebote zu entwickeln.

Im Bereich Gesundheitsmanagement weist die Bayerische eine Vielzahl von Angeboten für Mitarbeiter auf - von Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen des Betriebsarztes, über Sport-Aktivitäten bis hin zu wiederkehrenden Aktionen wie der Teilnahme am Firmenlauf in München.

Außerdem bietet das Mitarbeiter-Portal "Die Bayerische Mein Benefit-Portal" Arbeitnehmern zahlreiche Services in den Bereichen betrieblichen Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersvorsorge sowie Freizeitangebote und Rabatte.

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Wolfgang Zdral, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8258, Telefax (089) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de
facebook.com/diebayerische, xing.com/company/diebayerische

Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: die Bayerische

Das könnte Sie auch interessieren: