Horizont

HORIZONT modernisiert Digital-Auftritt

Frankfurt am Main (ots) - Intuitive Usability / Umfangreiches Innovationsprogramm / Einheitliche Markenstruktur

Mit einem umfangreichen Innovationsprogramm baut die dfv Mediengruppe die Marktposition von HORIZONT im Digitalbereich weiter aus. Ab dem 4. September erscheint das Online-Angebot von HORIZONT in neuer Struktur und Optik sowie mit zahlreichen neuen redaktionellen Features. Der bisherige Name des Portals "HORIZONT.NET" wird nicht weiter geführt. Künftig ist für Print und Online derselbe Markenname "HORIZONT" im Einsatz. Dies um die enge Verzahnung von Online und Print deutlich zu machen.

Großen Wert hat das Team um HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz und Rouven Schellenberger, Chefredakteur Digitale Medienentwicklung der dfv Mediengruppe, auf intuitive Usability, leichtes Einbinden und Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken sowie die klare Gewichtung von branchenrelevanten Nachrichten gelegt. Konzept und Design der Seite entstand in enger Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Clapp. Die übersichtliche Navigation legt den Fokus auf die HORIZONT-Kernbereiche Marketing, Agenturen und Medien. Der zunehmenden Bedeutung von Bewegtbild auf Nachrichtensites trägt HORIZONT Online künftig mit großformatigen Video- und Spot-Präsentationen Rechnung. Deutlich verbessert wurde auch die Suchfunktion. In eigenen Themenseiten werden fortlaufend Highlights und Top-Inhalte übersichtlich zusammengefasst.

HORIZONT Online wird so zu einem multimedialen Onlineportal, das den Überblick über das relevante Geschehen in der Marketing- und Medien-Industrie bietet und den Dialog mit Top-Entscheidern, aber auch die Diskussion mit jüngeren, durch soziale Netzwerke geprägten Zielgruppen antreibt.

"Für die Medienmarke HORIZONT ist der neue Auftritt ein Meilenstein", so HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz. "Er ermöglicht den redaktionellen Spagat zwischen Relevanz und Reichweite, den Nachrichtenportale heutzutage beherrschen müssen." Nach dem offiziellen Launch am 4. September wird das stationäre Angebot kontinuierlich redaktionell weiter ausgebaut. Parallel wird die Mobile-Version von HORIZONT modernisiert.

"HORIZONT Online ist der Auftakt zu einer umfassenden Digitaloffensive der dfv Mediengruppe", sagt Entwicklungs-Chefredakteur Rouven Schellenberger. "Wir werden die digitalen Auftritte unserer Titel schnell, stetig und koordiniert weiterentwickeln - und uns konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren. Zudem arbeiten wir intensiv an neuen Produkten und Geschäftsmodellen."

   --------------------------------------------------------- 

HORIZONT, die Zeitung für Marketing, Werbung und Medien, ist die Fachzeitung für die gesamte Kommunikationsbranche. Die Themen decken das gesamte Spektrum der modernen Marketingkommunikation ab: von den Marketingkonzepten der Unternehmen über Trends und Tendenzen im Agenturbusiness bis zu den Entwicklungen in den klassischen und interaktiven Medien.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz
Leitung dfv Corporate Marketing
und Unternehmenskommunikation


Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
Original-Content von: Horizont, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Horizont

Das könnte Sie auch interessieren: