Horizont

HORIZONT: Deutsche mögen Werbung

Frankfurt am Main (ots) - In seiner repräsentativen Langzeitanalyse der Marken- und Werberezeption "Ten Years After - Marken & Kommunikationstrends", die in Kooperation mit HORIZONT (dfv Mediengruppe) entstand, dokumentiert das Marktforschungsinstitut Imas International einen bemerkenswerten Trend: In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Image klassischer Werbung - also in TV, Radio und Printmedien - deutlich verbessert. Lagen 2003 deren Befürworter (51 Prozent) und die Skeptiker (49 Prozent) praktisch gleichauf, empfinden 2013 satte 60 Prozent der Bevölkerung Werbung persönlich als ziemlich oder sogar sehr nützlich. Nur noch 40 Prozent sagen, dass Werbung für sie weniger oder gar nicht nützlich sei.

Auch haben immer weniger Deutsche das Gefühl, von Werbung belästigt zu werden: Nur noch 46 Prozent stimmen der Aussage zu, es gebe generell zu viel Werbung; das sind 19 Prozentpunkte weniger als vor zehn Jahren. Gleichzeitig finden 35 Prozent der Befragten - plus 14 Prozentpunkte -, die Menge an Werbung sei gerade richtig.

Diese wohlwollende Einschätzung ist kein Einzelfall. Praktisch alle positiven Aussagen zur Werbung erhalten heute laut Studie mehr Zustimmung als 2003. So hat sich beispielsweise mit 25 Prozent die Zustimmung zu der Aussage "Werbung bringt mehr Farbe und Abwechslung in unser Leben" mehr als verdoppelt. Studienleiter Achim von Kirschhofer sieht historische Gründe für diesen Sinneswandel: "Als eine Hypothese kommt in Betracht, dass die zurückliegenden krisenhaften Jahre einen Lernprozess bewirkten und der Bevölkerung die Notwendigkeit der Werbung für die Wirtschaft und das öffentliche Leben bewusst gemacht haben." Untermauert wird diese These unter anderem davon, dass 26 Prozent (plus 9 Prozentpunkte) überzeugt sind, Werbung bringe viele brauchbare Informationen.

"Die Ergebnisse sind besonders interessant vor dem Hintergrund, dass zahlreiche Politiker sich dafür einsetzen, die Werbung weiter zu reglementieren und in ihrer Verbreitung einzuschränken. Denn die Zahlen zeigen, dass die Bürger offensichtlich souverän mit Werbung umgehen und ihr zum großen Teil eine positive gesellschaftliche Rolle zugestehen", kommentiert Volker Schütz, Chefredaktion HORIZONT.

Hintergrund zur Studie:

Die Studie "Marken und Kommunikationstrends - Ten Years After" hat Imas International in Kooperation mit HORIZONT durchgeführt. Erhebungsbasis für den Langzeitvergleich von Marken- und Werberezeption in der deutschen Bevölkerung ist eine repräsentative Stichprobe von 2000 Befragten ab 16 Jahren.

Detaillierte Ergebnisse finden sich in der aktuellen Ausgabe der HORIZONT vom 20. März 2014.

_______________________________________

HORIZONT, die Zeitung für Marketing, Werbung und Medien, ist die Fachzeitung für die gesamte Kommunikationsbranche. Die Themen decken das gesamte Spektrum der modernen Marketingkommunikation ab: von den Marketingkonzepten der Unternehmen über Trends und Tendenzen im Agenturbusiness bis zu den Entwicklungen in den klassischen und interaktiven Medien.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz und Judith Scondo
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de

Original-Content von: Horizont, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Horizont

Das könnte Sie auch interessieren: