McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Neubesetzung im Stiftungsrat der McDonald's Kinderhilfe Stiftung

München (ots) - Marcus Lettschulte, Leiter der Rechtsabteilung von McDonald's Deutschland und McDonald's Franchise-Nehmer Willy Dany wurden in den Stiftungsrat der Kinderhilfe berufen. Die neuen Stiftungsräte folgen Ex-Personalvorstand Wolfgang Goebel und dem Franchise-Nehmer Detlef Hochstein nach.

Marcus Lettschulte ist seit 1998 im Unternehmen tätig und hat im Juli 2015 die Leitung der Rechtsabteilung von McDonald's Deutschland übernommen. Als neuer Stiftungsrat unterstützt er künftig ehrenamtlich die McDonald's Kinderhilfe. >Seit Beginn meiner Laufbahn bei McDonald's habe ich immer wieder erfahren, wie nachhaltig sich das Unternehmen für die Stiftung engagiert. Umso mehr freue ich mich, nun einen Sitz in diesem Gremium zu haben und mich damit auch ganz konkret und persönlich einbringen zu dürfen<, sagt Marcus Lettschulte.

Willy Dany ergänzt den Stiftungsrat als Vertreter der McDonald's Franchise-Nehmerschaft und ist der Kinderhilfe schon seit vielen Jahren eng verbunden. >Es ist mir ein großes Anliegen, durch mein neues Amt die Stiftungsarbeit nun auch inhaltlich zu unterstützen. Seit ich vor 25 Jahren Franchise-Nehmer wurde, habe ich mich in meiner Region für die Ziele der Kinderhilfe eingesetzt und auch meine Mitarbeiter ermutigt, sich einzubringen.<

Die beiden neuen Mitglieder des Stiftungsrates folgen Wolfgang Goebel und Detlef Hochstein nach. >Als Stiftungsräte haben Wolfgang Goebel und Detlef Hochstein in den letzten Jahren die Ausrichtung der Arbeit der Stiftung maßgeblich mitgeprägt<, sagt Ulrich Bissinger, Stiftungsratsvorsitzender der McDonald's Kinderhilfe. >Wir freuen uns, mit Marcus Lettschulte und Willy Dany zwei neue Vertreter gefunden zu haben, denen schon jetzt die Arbeit der Stiftung sehr am Herzen liegt und die den Stiftungsrat menschlich wie inhaltlich bereichern werden.<

Das Gremium ist das ehrenamtlich tätige Kontrollorgan der Stiftung, für das Vertreter von McDonald's Deutschland, der Franchise-Nehmerschaft und auch der Lieferanten tätig sind.

Die McDonald's Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In 5 Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald's Kinderhilfe Stiftung Projekte, die sich dem Wohlbefinden von Kindern widmen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Pressekontakt:

McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Jana Ramm, Direktor Kommunikation
Pressesprecherin
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München
Telefon 089 740066-50
Jana.Ramm@mdk.org

Original-Content von: McDonald's Kinderhilfe Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: