McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Nähe, die sich auszahlt
McDonald's Kinderhilfe veröffentlicht Jahresbilanz 2013

München (ots) - Im 26. Jahr ihres Bestehens kann die Kinderhilfe Stiftung auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben Spendeneinnahmen und Investitionsausgaben zeigt eine ganz besondere Zahl, wie man Familien schwer kranker Kinder in einer schwierigen Situation Nähe, Geborgenheit und Trost spenden und ihnen ein Zuhause auf Zeit bieten kann: Allein im Jahr 2013 schenkten 730 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 78.733 Stunden ihrer Zeit an die Familien in den Häusern und Oasen der McDonald's Kinderhilfe.

Auf der Erlösseite konnte die Stiftung 13,1 Millionen Euro verzeichnen. Die Erlöse setzen sich zusammen aus Spenden, dem wirtschaftlichen Zweck- und Geschäftsbetrieb und Erträgen aus kurz- und mittelfristigen Geldanlagen. Mit 8,1 Millionen Euro machen Spenden von McDonald's Deutschland, seinen Franchise-Nehmern, Lieferanten und Gästen den größten Anteil der Gesamtspendensumme aus. Die Aktion Helfende Hände hat im letzten Jahr sogar ein neues Rekordergebnis erzielt: Zum ersten Mal hatte die deutschlandweite Spendenaktion in den McDonald's Restaurants die Marke von einer Million verkaufter Helfende Hände geknackt. Noch nie zuvor hatten die Gäste so viele Aufkleber in Form einer Hand gekauft.

Die Gesamtausgaben der McDonald's Kinderhilfe Stiftung belaufen sich auf 15,24 Millionen Euro - im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung um rund 23 Prozent, die vor allem den neuen Bauprojekten zuzuschreiben ist. Allein in die Instandhaltung und den Betrieb bestehender Einrichtungen investierte die Stiftung im vergangenen Jahr 6,2 Millionen Euro. Der zweitgrößte Anteil der Gesamtausgaben floss mit 4,2 Millionen Euro in die vier neuen Bauprojekte, die der Nachfrage nach Ronald McDonald Häusern und Oasen an weiteren Klinikstandorten Rechnung tragen: das neue Ronald McDonald Haus Mainz, das bereits im Dezember 2013 eröffnet wurde, das Ronald McDonald Haus Sankt Augustin mit 25 Apartments, das Ronald McDonald Haus Passau mit 5 Apartments und die Ronald McDonald Oase sowie das Ronald McDonald Haus Hamburg-Altona mit 11 Apartments. In das Kindergesundheitsmobil und weitere ausgewählte Förderprojekte investierte die Kinderhilfe Stiftung 448.000 Euro.

Weitere Infos und Infografiken unter: www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Über die McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Die McDonald's Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 19 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In drei Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald's Kinderhilfe Stiftung Projekte, die sich dem Wohlbefinden von Kindern widmen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Pressekontakt:

Kontakt für weitere Fragen und Informationen:
McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Dr. Micha Wirtz, Direktor Kommunikation
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München
Telefon 089 740066-50
micha.wirtz@mdk.org

Original-Content von: McDonald's Kinderhilfe Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: