Mazda

Neuer Mazda2 ist Auto des Jahres in Japan

Neuer Mazda2 ist Auto des Jahres in Japan
Der neue Mazda2. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/33972 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mazda Motors Deutschland"

Leverkusen (ots) -

   - Angesehene Auszeichnung geht zum fünften Mal an Mazda
   - Mazda2 bringt SKYACTIV Technologien und KODO Design ins 
     B-Segment
   - Ab 3. November in Deutschland bestellbar, Händlerpremiere 
     27./28. Februar 2015 

Einstand nach Maß: Der neue Mazda2 ist in Japan vor der Mercedes-Benz C-Klasse und dem BMW i3 zum "Car of the Year 2014-2015" gewählt worden. Damit wandelt der neue Mazda Kleinwagen nicht nur bei Design und Technik in den Fußstapfen des Mazda CX-5, der mit den SKYACTIV Technologien und der KODO Formensprache eine neue Ära eingeläutet hat: Er fügt sich neben dem Mazda CX-5 auch in die Reihe der preisgekrönten Mazda Modelle ein. Der kompakte Crossover hatte sich 2012 den prestigeträchtigen Titel in Japan gesichert.

Der neue Mazda2, der als Mazda Demio in Japan bereits verkauft wird, kann ab dem 3. November in Deutschland bestellt werden und rollt am 27./28. Februar 2015 zu den deutschen Mazda Händlern. Er bricht mit allen Erwartungen, die Kunden üblicherweise an Fahrzeuge des Kleinwagensegments stellen. Bis zum Rand gefüllt mit den innovativen SKYACTIV Technologien für mehr Fahrspaß und weniger Verbrauch, zeigt er das energiegeladene KODO Design erstmals in den kompakten Abmessungen des B-Segments. Zu seinen herausragenden Eigenschaften zählen die dank des Konnektivitätskonzeptes MZD Connect auf höchste Ergonomie und Sicherheit ausgelegte Fahrerumgebung im Cockpit, die qualitativ hochwertige Umsetzung von Außen- und Innendesign, diverse i-ACTIVSENSE Assistenzsysteme sowie der neu entwickelte, besonders saubere 1.5 l SKYACTIV-D Dieselmotor, der hohe Fahrfreude mit exzellenten Verbrauchs- und Emissionswerten (3,4 l/100km; CO2: 89 g/km) verbindet. Auf der Benzinerseite kommt in Europa der neue hochverdichtete 1.5 l SKYACTIV-G in drei verschiedenen Leistungsstufen mit Verbräuchen zwischen 4,5 und 4,9 Liter je 100 Kilometer (CO2: 105 bis 115 g/km) zum Einsatz.

Beim Wettbewerb um den Titel des japanischen "Car of the Year 2014-2015" standen alle neuen Automodelle zur Auswahl, die zwischen November 2013 und September 2014 angekündigt oder eingeführt wurden und von denen voraussichtlich mindestens 500 Einheiten pro Jahr auf dem Heimatmarkt von Mazda verkauft werden. Der neue Mazda2 ist bereits das fünfte Mazda Modell, das diesen wichtigen Preis gewonnen hat.

"Diese angesehene Auszeichnung für den neuen Mazda2 ist eine große Ehre, die wir dankbar in Empfang nehmen", sagte Masamichi Kogai, Präsident und CEO der Mazda Motor Corporation. "Der Preis ermutigt uns, unser Streben fortzusetzen, Autos zu bauen, die dem Leben ihrer Besitzer mehr Freude verleihen und eine einzigartige Marke zu werden, die wieder und wieder von ihren Kunden bevorzugt wird."

Pressekontakt:

Jochen Münzinger
Director Public Realtions
Tel.: 02173.943.220
E-mail: jmuenzinger@mazda.de
Original-Content von: Mazda, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mazda

Das könnte Sie auch interessieren: