Kaiser's Tengelmann: Testergebnisse bestätigen Pferdefleisch

   

Mülheim an der Ruhr (ots) - Der Anfangsverdacht, dass die A&P-Lasagne von Kaiser's Tengelmann Pferdefleisch enthalten könnte und aufgrund dessen vom Unternehmen bereits am 6. Februar aus dem Verkauf genommen wurde, hat sich bestätigt. Kaiser's Tengelmann liegen jetzt auch eigene Testergebnisse vor, die den Nachweis von Pferde-DNA bestätigen. "Nachdem uns unser Lieferant bereits vor einigen Tagen informierte, dass in unserem Lasagne-Produkt aller Voraussicht nach Pferdefleisch enthalten ist, bestätigen dies jetzt die soeben eingegangen Testergebnisse. Ich bin sehr froh, dass wir vorsorglich zum Schutz unserer Kunden das Produkt sofort nach Bekanntwerden des Verdachts schon vor zwei Wochen aus allen Filialen genommen haben", sagt Raimund Luig, Sprecher der Geschäftsführung der Kaiser's Tengelmann GmbH.

"Dass dieser Vorgang eine solche Dynamik entwickelt, war nicht abzusehen. Umso wichtiger ist es jetzt, dass die Verbraucherschutzministerien die ihnen vorliegenden Informationen über auffällig gewordene Hersteller zügig auch an die Handelsunternehmen kommunizieren", so Luig weiter. "Als Händler kommen wir unserer gesetzlichen Verpflichtung nach, die Rückverfolgbarkeit der gehandelten Waren zu gewährleisten. Wir richten nun den dringenden Appell an die zuständigen Behörden, die weitere Rückverfolgbarkeit der Warenströme schnellstmöglich und umfänglich zu prüfen, um die Verursacher dieser Täuschung greifen zu können." Die Kaiser's Tengelmann GmbH testet derzeit alle Fertiggerichte ihrer Eigenmarken, die Rindfleisch enthalten, auf das Vorhandensein von Pferde-DNA. Gleiches fordert das Unternehmen auch von seinen Markenartikellieferanten.

Die A&P-Lasagne kann seit 6. Februar 2013 in den Kaiser's- und Tengelmann-Filialen nicht mehr gekauft werden. Kunden, die das Produkt bereits vorher gekauft haben, können dies gegen Erstattung des Kaufpreises in den Filialen zurückgeben.

Pressekontakt:

Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG
Public Relations
Wissollstr. 5 - 43
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 (208) 5806 7606/7607
Telefax: +49 (208) 5806 7605

E-Mail: public-relations@uz.tengelmann.de
http://www.tengelmann.de