Frankfurter Allgemeine Zeitung

F.A.Z. Vorabmeldung. Merkel in der F.A.Z.: Christen brauchen mehr Selbstbewusstsein. "Sehe keine Islamisierung in Deutschland"

Frankfurt am Main (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Christen in Deutschland zu größerem Selbstbewusstsein ermuntert. Die Gefahr einer Islamisierung Deutschlands sehe sie nicht.

In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Freitagausgabe) sagte sie, sie wisse, dass der Islam derzeit viele Deutsche verunsichere. Das liege vielleicht auch daran, dass "wir zu wenig über den Islam wissen". Die CDU-Vorsitzende rief die Christen in Deutschland zur "Stärkung der eigenen Identität" dazu auf, "noch mehr und selbstbewusst über ihre christlichen Werte zu sprechen und ihre eigenen Kenntnisse ihrer Religion zu vertiefen". Sie sagte: "Mit fortschreitender Säkularisierung lassen die Kenntnisse über das Christentum immer mehr zu wünschen übrig.

Jeder sollte sich selbst frage, was er zur Stärkung der eigenen Identität, zu der bei der Mehrheit immer auch noch die christliche Religion gehört, tun kann".

Pressekontakt:

Frankfurter Allgemeine Zeitung
Politische Redaktion
069 7591-1457

Original-Content von: Frankfurter Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: