Sky Deutschland

Der Hype geht weiter: Erneut Spitzenreichweite für "Game of Thrones" auf Sky

Unterföhring (ots) -

   - Zweite Folge der 7. Staffel mit 470.000 Zuschauern auf Sky 
     Atlantic HD stärkste Erstausstrahlung in der Serienhistorie
   - Weitere 210.000 Serienfans sahen Wiederholungen am Abend
   - Marktanteil lag bei 1,6 Prozent (Z3+), in der werberelevanten 
     Zielgruppe der Erwachsenen (14-59 Jahre) bei 3,0 Prozent
   - Folge 1 der 7. Staffel mit 1,09 Millionen nicht-linearen 
     Kontakten in der ersten Woche 

Unterföhring, 25. Juli 2017 - Die siebte Staffel der Fantasyserie "Game of Thrones", die exklusiv zuerst bei Sky ausgestrahlt wird, zieht weiterhin die Massen in ihren Bann. In Deutschland übertraf die Folge 2 "Sturmtochter" die rekordträchtigen Reichweiten der Vorwoche. Die Erstausstrahlung zur Primetime auf Sky Atlantic HD sahen 470.000 Zuschauer, der Marktanteil belief sich in der Zielgruppe ab drei Jahren auf 1,6 Prozent, in der werberelevanten Zielgruppe der Erwachsenen zwischen 14 und 59 Jahren auf 3,0 Prozent. Weitere 210.000 Serienfans sahen die Wiederholungen am Abend auf Sky Atlantic HD und Sky Atlantic+1 HD. Mit insgesamt 680.000 linearen Kontakten wurde damit die Reichweite vom vergangenen Montag um rund 15 Prozent (90.000 Kontakte) überboten.

"Game of Thrones" in der ersten Woche auch per Abruf ein Hit

Neben der starken linearen Reichweite war die erste Folge in den sieben Tagen seit Erscheinen auch über die Abrufdienste Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket äußerst gefragt. Insgesamt 1,09 Millionen Kontakte konnte Folge 1, "Drachenstein", über die nicht-lineare Nutzung erzielen, davon 510.000 Kontakte via Sky On Demand, 230.000 Kontakte via Sky Go und 350.000 Kontakte via Sky Ticket. Der nicht-lineare Anteil der ersten Folge lag in der ersten Woche somit bei 54 Prozent. Zusammengefasst mit der linearen Reichweite der Folge auf Sky Atlantic HD kam die Auftaktepisode somit auf eine Gesamtreichweite von 2,02 Millionen Kontakten.

Alle Folgen von "Game of Thrones" zuerst auf Sky

   - Seit 17. Juli: Erstausstrahlung Staffel 7 auf Sky Atlantic HD: 
     montags um 20:15 Uhr sowie auf Abruf auf Sky Go, Sky On Demand 
     und Sky Ticket
   - Die Staffeln eins bis sechs auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go
     und Sky Ticket 

Über "Game of Thrones":

Der Winter ist da! Doch das ist nicht die einzige Gefahr für die Bewohner von Westeros: Cersei Lennister (Lena Headey) hat mit Seefeuer die große Septe in Königsmund samt all ihren Widersachern gesprengt. Doch sie hat auch alle ihre Kinder verloren. Nun ist sie selbst zur Königin aufgestiegen. Rücksichtslos ist sie bereit, jeden zu vernichten, der sich ihr in den Weg stellt. Aber sie ist von Feinden umgeben: Von Osten segelt Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) mit drei Drachen, einer Armee von Unbefleckten einem Khalasar Dothraki und ihrer neuen Hand, Tyrion Lennister gen Westeros. Im Westen könnte ihr Euron Graufreud (Pilou Asbæk) von den Eiseninseln gefährlich werden. Im Süden haben ihr die Martells und Tyrells Rache geschworen. Und in Winterfell im Norden wurde Jon Schnee (Kit Harington) zum König ausgerufen. Der große Krieg beginnt! Doch auf alle Parteien wartet der größte Feind: der Nachtkönig, der mit seiner Armee Weißer Wanderer ganz Westeros zu vernichten droht.

Quellen: Sky: AGF in collaboration with GfK; TV Scope, Ratings 3+; Push: ClearView Panel, aggregation of ratings on household level; Pull: Backend measurement, aggregation of ratings; Sky Go: Census measurement, Omniture/Adobe, aggregation of ratings

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,9 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Mehr als 22 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 31.03.2017).

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: