Sky Deutschland

Sky Sport News HD auf Rekordniveau im September

Unterföhring (ots) -

   - Durchschnittliche tägliche Nettoreichweite von 0,64 Millionen 
     Zuschauern, Steigerung um 25 Prozent gegenüber Vorjahreswert
   - Nur 700 Zuschauer täglich unter dem Rekordwert vom Februar 2016 

Unterföhring, 4. Oktober 2016 - Zwei Monate vor dem Start im Free-TV waren die Reichweiten des einzigen 24-Stunden Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD erneut auf Rekordniveau. Durchschnittlich schalteten 0,64 Millionen Zuseher (Z3+) täglich Sky Sport News HD ein. Damit wurde der alte Rekordwert vom Februar 2016 lediglich um 700 Zuschauer am Tag unterboten. Dies bedeutet einen Anstieg von 25 Prozent gegenüber dem Wert im Vorjahresmonat, der bei 0,51 Millionen lag.

Am 1. Dezember 2016 wird Sky Sport News HD zum Free-TV-Sender. Auf den Tag genau fünf Jahre nach Aufnahme des Sendebetriebs wird Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender ab dann für alle Sportfans in Deutschland und Österreich frei empfangbar ausgestrahlt. Der Sender wird in Zukunft allen Zuschauern über alle Verbreitungswege (Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile) zur Verfügung stehen und nicht mehr Bestandteil des Sky Abonnements sein. . Der Sender verzeichnete in den letzten 48 Monaten kontinuierlich steigende Reichweiten und große Beliebtheit bei den Sky Abonnenten. Mehr als 75 Prozent der Sky Sport News HD Zuschauer finden den Sender gut bzw. sehr gut. SSNHD konnte den Marktanteil kontinuierlich auf aktuell 0,32 Prozent in der Zielgruppe der Männer zwischen 14 und 59 Jahren steigern.

Auch Werbekunden haben Sky Sport News HD längst als wirkungsvolles Umfeld für ihre Markenbotschaften erkannt. So waren die Werbeblöcke und Sonderwerbeformen bei Sky Sport News HD im September insgesamt zu 75 Prozent ausgelastet.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: "Sky Sport News HD hat sich als ein hochwertiges Nachrichtenformat etabliert, das sich kontinuierlich steigender Beliebtheit bei den Sky Abonnenten als auch bei den Werbekunden erfreut." Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media, betont: "Nach fünf Jahren Aufbau im Pay-TV ist jetzt der richtige Zeitpunkt, den Sender mit seinem in Deutschland und Österreich einzigartigen Angebot der 24/7-Sportnachrichten für alle frei zugänglich zu machen."

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.0, 01.12.2011-30.09.2016

Über Sky Media:

Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 33 exklusiven TV-Sendern - darunter neben allen Bewegtbild-Angeboten von Sky auch 17 Partnerkanäle - und die Vermarktung des mobilen Service Sky Go, des Abrufdiensts Sky On Demand sowie der Onlineplattform sky.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege - TV, Online, Mobile, Out-of-Home - setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Mehr Infos unter www.skymedia.de.

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkyMediaDE

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: