Sky Deutschland

Gewinner der 88. Academy Awards: "Mad Max: Fury Road", "The Revenant - Der Rückkehrer"und weitere Oscar-Preisträger zuerst bei Sky - on Demand oder linear

Unterföhring (ots) -

- Abräumer "Mad Max: Fury Road" am 10. April auf Sky Cinema HD, Sky 
On Demand, Sky Go und Sky Online
- Im Mai die meisten oscarprämierten Filme vor allen anderen auf Sky 
Select im Fernsehen sehen, u.a. "The Revenant", "Raum", "The Danish 
Girl", "The Big Short" und "The Hateful Eight"

Unterföhring, 29. Februar 2016 - "And the Winner is ...": Im Dolby 
Theatre in Los Angeles fand gestern Abend die 88. Verleihung der 
Oscars statt. Den Großteil der Gewinner sehen Sky Zuschauer in 
Deutschland und Österreich als Erste exklusiv im Fernsehen!

Mit "The Revenant - Der Rückkehrer" (im Mai auf Sky Select) konnte 
Leonardo DiCaprio nun endlich seinen ersten Academy Award als bester 
Schauspieler entgegennehmen. "The Revenant" war mit insgesamt zwölf 
Nominierungen der große Favorit des Abends und und holte am Ende 
insgesamt drei Oscars, darunter auch "Beste Kamera" und "Beste 
Regie". 

Geschlagen geben musste sich "The Revenant" allerdings dem 
Action-Streifen "Mad Max: Fury Road". Mit sechs Awards (u.a. für die 
besten Spezialeffekte, den besten Ton und das beste Szenenbild) von 
zehn Nominierungen entschied "Mad Max" den Abend für sich. Sky 
Zuschauer sehen den großen Oscar-Abräumer bereits am 10. April um 
20:15 Uhr auf Sky Cinema HD sowie auf Sky On Demand, Sky Online oder 
Sky Go. 

Oscar-Gewinner im Mai auf Sky Select:
Der Academy Award für den "Besten Film" ging an das Drama 
"Spotlight", das auch den Preis für das "Beste Drehbuch" (Josh Singer
und Tom McCarthy) gewann. Brie Larson durfte die goldene Statue als 
beste Schauspielerin für ihre Rolle in "Raum" (voraussichtlich im 
Sommer auf Sky Select) entgegennehmen. Als bestes adaptiertes 
Drehbuch wurde "The Big Short" (im Mai auf Sky Select) geehrt. Die 
27-jährige Schwedin Alicia Vikander wurde mit der Auszeichnung als 
beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in "The Danish Girl" geehrt. 
Der Preis für den besten Nebendarsteller ging an den 
britisch-amerikanische Schauspieler Mark Rylance für "Bridge of 
Spies". Beide Filme präsentiert Sky Select ebenfalls im Mai. Genauso 
wie "The Hateful Eight": Für die Filmmusik des neuesten Tarantino 
Krachers wurde der 87-jährige, italienische Komponist Ennio Morricone
geehrt. Als bester Filmsong wurde "Writing's On The Wall" aus 
"Spectre" von Sam Smith und Jimmy Napes gekürt. "Spectre" sehen Sky 
Zuschauer auf Sky Select bereits ab 3. März. Für die besten visuellen
Effekte wurde ferner "Ex Machina" ausgezeichnet, den Sky Zuschauer 
beispielsweise heute Abends auf Sky Cinema HD um 21:45 Uhr sehen oder
natürlich auch auf Sky On Demand, Sky Go oder Sky Online.

Mehr Informationen zu den Oscars auf Sky:
http://www.sky.de/oscars

Oscar-Gewinner auf Sky Cinema HD/Sky On Demand/Sky Go/Sky Online: 
"Mad Max: Fury Road" am 10.4.2016

Oscar-Gewinner auf Sky Select: 
"Alles steht Kopf" 
"Spectre" ab 3. März
"The Revenant - Der Rückkehrer" im Mai 
"The Hateful Eight" im Mai
"Bridge of Spies" im Mai
"The Danish Girl" im Mai
"The Big Short" im Mai
"Raum" im Sommer

Über Sky Deutschland:
Mit 4,5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 
Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich 
Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, 
Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky 
Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von 
Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,5 Millionen Kunden 
in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer 
und wo immer sie wollen (Stand: 31.12.2015). 

Pressekontakt:

Shoshannah Peter
Consumer Communication
Tel: 089/9958 6339
Shoshannah.Peter@sky.de
www.facebook.de/DeinSkyFilm

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: