Sky Deutschland

Die zweite Auflage des "Sky Spiel des Lebens" am 3. September 2016
Die Bewerbungsphase startet am 1. März auf spieldeslebens.sky.de

Die zweite Auflage des "Sky Spiel des Lebens" am 3. September 2016 / Die Bewerbungsphase startet am 1. März auf spieldeslebens.sky.de
Das "Sky Spiel des Lebens" findet am 3. September 2016 zum zweiten Mal statt Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"

Unterföhring (ots) -

   -	Sky erfüllt einem Amateurverein den großen Fußballtraum und 
produziert am 3. September 2016 ein Amateur-Ligaspiel live auf 
Erstliga-Niveau 
   -	Dr. Rainer Koch, kommissarischer Präsident des DFB und Mitglied 
der Jury: "Als gemeinsames Amateurfußball-Projekt wollen die 21 
Landesverbände im DFB das 'Spiel des Lebens' mit Sky als festen 
Termin im Amateur-Kalender etablieren" 
   -	Die Bewerbungsphase startet am 1. März / ausführliche 
Informationen und Teilnahmebedingungen unter spieldeslebens.sky.de 

Es ist der Traum eines jeden Amateurfußballers: sich einmal wie die Bundesliga-Profis fühlen und mit seinem Verein live im Fernsehen zu sehen zu sein. Im "Sky Spiel des Lebens" lässt Sky diesen Traum für einen Amateurverein - und dessen Gegner - Wirklichkeit werden. Bei der Premiere im Vorjahr durfte sich der TSV Juist auf der ganz großen Bühne präsentieren.

Das Spiel wird in diesem Jahr am bundesligafreien Samstag, den 3. September 2016 stattfinden und von Sky auf Erstliga-Niveau produziert und live in HD übertragen. Mit von der Partie sein werden dabei auch die aus den Live-Übertragungen von Sky bekannten Experten und Kommentator Wolff-Christoph Fuss als die Stimme des "Sky Spiel des Lebens". Bei dem Spiel wird es sich um ein reguläres Meisterschaftsspiel handeln, das auf dem heimischen Platz des Vereins ausgetragen wird, der sich im Bewerbungsverfahren durchsetzt.

Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Sky Deutschland: "Mit dem 'Sky Spiel des Lebens' wollen wir die Arbeit der unzähligen ehrenamtlichen Helfer würdigen, die in den Amateurvereinen des DFB in ganz Deutschland täglich ihren Beitrag leisten. Der deutsche Amateurfußball ist vorbildhaft und mit dieser Aktion wollen wir ihm die Bühne bieten, die er verdient."

Dr. Rainer Koch, für den Amateurfußball zuständiger Erster Vizepräsident des DFB: "Eine breite Wertschätzung für die Leistungen des Amateurfußballs ist mir seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. Mit dem 'Spiel des Lebens' unterstützt Sky genau diesen Gedanken und die erste Auflage auf Juist war ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Als gemeinsames Amateurfußball-Projekt wollen die 21 Landesverbände im DFB das 'Spiel des Lebens' mit Sky als festen Termin im Amateur-Kalender etablieren."

Ab dem 1. März unter spieldeslebens.sky.de bewerben

Mit der Aktion ruft Sky alle Amateurvereine auf, sich ab dem 1. März um ihr "Sky Spiel des Lebens" zu bewerben. Teilnahmeberechtigt sind alle Damen- und Herrenmannschaften des deutschen Amateurfußballs unterhalb der vierten Liga. Interessierte Mannschaften können sich bis zum 31. März unter spieldeslebens.sky.de bewerben und dort ihr Bewerbungsvideo hochladen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die besten 30 Videos, bestehend aus dem jeweils besten Video der 21 Landesverbände des DFB sowie neun weiteren Videos, werden ab dem 14. April per Online-Voting von den Fans bewertet. Aus den besten drei Videos wählt die dreiköpfige Jury (unter anderem mit Dr. Rainer Koch und Wolff-Christoph Fuss) den Gewinner. Die Verkündung erfolgt am 14. Mai, dem Samstag des 34. Bundesliga-Spieltags.

Alle Details und Teilnahmebedingungen sind unter http://spieldeslebens.sky.de/ablauf abrufbar.

Das "Sky Spiel des Lebens 2015" auf Juist

Das erste "Sky Spiel des Lebens" fand am 5. September 2015 auf Juist statt. Der heimische TSV Juist hatte sich damals im Online-Voting durchgesetzt und war von der Jury zum Gewinner ernannt worden. Für die Produktion der Partie gegen den TuS Pewsum 2 in der Ostfriesenklasse C war Sky mit über 60 Männern und Frauen vor Ort. Um keine Szene der Partie zu verpassen, berichtete Sky mit 19 Kameras aus dem mit 2000 Zuschauern ausverkauften "Hafenkessel" auf Juist. Die Begegnung, die mit 0:1 endete, strahlte Sky im TV, via IPTV und online unverschlüsselt aus.

69.000 Zuseher verfolgten das "Sky Spiel des Lebens" live, über diverse Social-Media-Kanäle wurden insgesamt über fünf Millionen Kontakte erzielt.

Videos, Fotos und weitere Informationen zum "Sky Spiel des Lebens" auf Juist sind unter http://spieldeslebens.sky.de/rueckblick-spiel-des-lebens-2015 abrufbar.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert 
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089/ 9958-6883
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: