Sky Deutschland

Sky plc in Großbritannien ernennt Gary Davey zum Managing Director, Content

Unterföhring (ots) -

Unterföhring, 12. Januar 2015 - Gary Davey, der als Executive Vice 
President Programming seit 2011 den Programmbereich bei Sky 
Deutschland leitet, übernimmt zusätzlich die Verantwortung für das 
Entertainment-, Film- und Nachrichtenprogramm bei Sky plc. Der 
Australier wird als Managing Director Content Teil des 
Executive-Management-Teams bei Sky plc im Vereinigten Königreich und 
Irland. Dabei wird er seine bestehende Rolle bei Sky Deutschland mit 
den Aufgaben in seiner neuen Funktion kombinieren. Gary Davey wird 
seine Zeit zwischen London und Unterföhring aufteilen. 

Im internationalen Pay-TV-Geschäft ist Gary Davey ein erfolgreicher 
und anerkannter Manager, der auf eine jahrzehntelange Karriere mit 
Führungspositionen in Europa, Asien und den USA zurückblickt. Seine 
neue Rolle bei Sky plc bedeutet daher auch eine Rückkehr: In der 
Anfangsphase von Sky in den frühen 90er-Jahren spielte er als 
Managing Director eine Schlüsselrolle bei der Einführung des Pay-TVs 
in Großbritannien. Vor seiner Funktion als Programmchef bei Sky 
Deutschland hatte er eine leitende Position bei Sky Italia inne und 
verantwortete dort die Einführung des Fernsehsenders cielo.

Jeremy Darroch, CEO der im November geschaffenen Sky Gruppe: "Gary 
ist einer der fähigsten Manager in der Pay-TV-Branche. Wir sind 
dabei, als Unternehmen internationaler zu werden. Gary Daveys breite 
Erfahrung über viele Märkte hinweg verschafft ihm eine einzigartige 
Perspektive, um stetiges Wachstum für unseren Programmbereich im 
Vereinigten Königreich, in Irland, Deutschland und Österreich 
sicherzustellen."

Gary Davey: "Ich war immer sehr stolz darauf, einen Beitrag zum 
Markteintritt von Sky in Großbritannien geleistet zu haben - und erst
recht auf das Wachstum des Unternehmens danach und seine jetzige 
Entwicklung zu Europas führender Entertainment-Gesellschaft. Dies ist
der Beginn von etwas grundlegend Neuem. Ich freue mich darauf, mit 
einem herausragenden Team in Großbritannien zusammenzuarbeiten und 
gleichzeitig unsere aufregenden Projekte in Deutschland weiter 
voranzutreiben. Gemeinsam machen wir unser Programm noch besser."

Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist mit über 3,9 Mio. Abonnenten und einem 
Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in 
Deutschland und Österreich. Das börsennotierte Unternehmen bietet 
Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und 
Geschäftskunden an.
Die Plattform von Sky umfasst mehr als 80 exklusive TV-Sender - fast 
alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport 
inklusive des einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders 
Sky Sport News HD, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und 
Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes 
Fernsehen und über den Service Sky Anytime der Abruf Hunderter 
ständig wechselnder Titel möglich. Sky Go, das führende 
Online-Fernsehen in Deutschland, ermöglicht den Empfang des Sky 
Programms über Mobilgeräte und PCs. Darüber hinaus bietet die 
Online-Videothek Snap by Sky Tausende von Titeln - darunter 
Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serienstaffeln und 
Kinderprogramme.
Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen 
Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem 
gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der 
TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei 
Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt 2.500 
Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. 
(Stand: 30.09.2014)
 

Pressekontakt:

Moritz Wetter
Director Content & Product Communications
Tel.: +49 (0)89 9958 5300
E-Mail: moritz.wetter@sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: