Sky Deutschland

Sky Deutschland AG: Jeremy Darroch zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt

Unterföhring (ots) - 19. November 2014 - Heute hat der Aufsichtsrat der Sky Deutschland AG, Unterföhring (ISIN: DE000SKYD000), Jeremy Darroch, Vorstandsvorsitzender der British Sky Broadcasting Group plc (BSkyB), zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Sky Deutschland AG gewählt. Er folgt James Murdoch, Director and Co-Chief Operating Officer, Twenty-First Century Fox, Inc., New York, USA, der Mitglied des Aufsichtsrats der Sky Deutschland AG bleibt.

Der Aufsichtsrat der Sky Deutschland AG umfasst die folgenden neun Mitglieder:

   - Jeremy Darroch (Vorsitzender des Aufsichtsrats), Chief Executive
     Officer von BSkyB, London, Vereinigtes Königreich
   - Markus Tellenbach, (stellvertretender Vorsitzender des 
     Aufsichtsrats), President und CEO, TVN S.A., Warschau, Polen
   - Andrew Griffith, Chief Financial Officer von BSkyB, London, 
     Vereinigtes Königreich
   - Dr. Stefan Jentzsch, Partner, Perella Weinberg Partners LLC, 
     London, Vereinigtes Königreich
   - Mark Kaner, President, 20th Century Fox Television Distribution,
     Los Angeles, USA
   - Miriam Kraus, Senior Vice President, Head of Global Governance, 
     Risk & Compliance, SAP SE, Walldorf, Deutschland
   - James Murdoch, Director und Co-Chief Operating Officer, 
     Twenty-First Century Fox, Inc., New York, USA
   - Harald Rösch, unabhängiger Unternehmens- und 
     Beteiligungsberater, Hamburg, Deutschland
   - Katrin Wehr-Seiter, Managing Director, BIP Investment Partners, 
     Luxemburg 

Über Sky Deutschland

Sky Deutschland ist mit über 3,9 Mio. Abonnenten und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte und im MDAX gelistete Unternehmen bietet Abonnementfernsehen sowie On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an.

Die Plattform von Sky umfasst mehr als 80 exklusive TV-Sender - fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive des einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen und über den Service Sky Anytime der Abruf hunderter ständig wechselnder Titel möglich. Sky Go, das führende Online-Fernsehen in Deutschland, ermöglicht den Empfang des Sky Programms über Mobilgeräte und PCs. Darüber hinaus bietet die Online-Videothek Snap by Sky tausende von Titeln - darunter Blockbuster, Filmklassiker, komplette Serienstaffeln und Kinderprogramme.

Sky ist Innovationsführer im deutschen und österreichischen Fernsehen. Der Pay-TV-Markt, der sich mittlerweile neben dem gebühren- und dem werbefinanzierten Fernsehen als dritte Säule der TV-Unterhaltung etabliert hat, wurde von Sky in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München.

Pressekontakt:

Dr. Jörg E. Allgäuer
Vice President Corporate Communications
Tel.: +49 89/99 58-63 77
joerg.allgaeuer@sky.de

Kontakt für Investoren und Analysten:
Christine Scheil
Senior Vice President Investor Relations
Tel.: +49 89/99 58-10 10
christine.scheil@sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: