Sky Deutschland

Sky Media Network baut Vermarktung der smart beach tour erfolgreich aus

Unterföhring (ots) -

- Etablierte Sponsoren bestätigen Engagement, neue Partner 
hinzugewonnen
- Technischer Standard der Turnierserie erhöht, gleichzeitig 
Werbemöglichkeiten optimiert und erweitert
- Sky Media Network vermittelt Partnerschaft zwischen Tour-Sponsor 
und dem Team Paul Becker und Jan Romund
- Martin Michel: "Die Tour hat mit ihrem hohen Niveau noch viel 
Potenzial, das wir in den kommenden Jahren erschließen wollen."

Unterföhring, 21. Mai 2014. Am kommenden Freitag, dem 23. Mai startet
die ranghöchste deutsche Beach-Volleyball-Serie smart beach tour 2014
in Münster. Sky Media Network, seit 2013 Vermarkter der Tour sowie 
der offiziellen Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften, 
zieht eine positive Vermarktungsbilanz zum Auftakt der neuen Saison: 
Titelsponsor smart sowie die Tour-Sponsoren der Saison 2013, 
Congstar, Leibniz, Camp David, die Techniker Krankenkasse und Tipico 
führen ihr Engagement fort, als neue Partner begleiten diesmal der 
Reiseveranstalter Schauinsland, die Oyak Anker Bank und Microsoft die
Tour. Getränkehersteller Capri Sonne und Backwarenproduzent Eat the 
Ball sorgen vor Ort für das leibliche Wohl der Zuschauer. Als 
offizieller Medienpartner berichtet Sport Bild ausführlich rund um 
die Tour des olympischen Spitzensports.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: "Die Vermarktung 
der vergangenen Saison war mit ihrer hervorragenden Bilanz für unsere
Sponsoren ein enormer Erfolg, auf dem wir uns aber nicht ausruhen 
wollen und können. Die Tour hat mit ihrem hohen sportlichen und 
unterhaltsamen Niveau noch viel Potenzial, das wir in den kommenden 
Jahren erschließen wollen. Dafür haben wir die richtigen Partner an 
Bord."

Neue und optimierte Werbeflächen
Basierend auf den Erfahrungen des Vorjahres, hat Sky Media Network in
diesem Jahr die Sponsoring-Flächen optimiert und damit die 
Visibilität sowie die Qualität der Sponsorenintegration erhöht. 
Größtes Novum ist die Vergabe eines Namenpatronats für den Center 
Court: Der Gebäckhersteller Leibniz, Sponsor der Tour seit 2013, 
verleiht dem Hauptturnierplatz den neuen Namen "Leibniz Arena". Neu 
ist auch das vollständige Branding der Tribünen inklusive der 
Treppenaufgänge sowie Ecksegel in den Tribünenzwischenräumen. Die 
Side Courts sind erstmals komplett mit Banden und Beach Flags 
umrandet. Durch die Einführung einer LED-Anzeigetafel für die 
aktuellen Spielstände (gesponsert von Schauinsland) und einer 
Aufschlaggeschwindigkeitsmessanlage (gesponsert von Leibniz) konnte 
Sky Media Network zudem den technischen Standard der Tour erhöhen und
gleichzeitig weitere aufmerksamkeitsstarke Werbeflächen schaffen. 
Darüber hinaus wird erstmals das gesamte Tour-Team vor Ort, von den 
Ballkindern über das Organisationsteam bis zur TV-Crew von Sky mit 
einheitlicher Bekleidung von Camp David ausgestattet. 

Neue Erlebnisangebote für Zuschauer
Noch stärker als in der Saison 2013 setzten die Tour-Sponsoren 
gemeinsam auf das Erlebnis der Zuschauer vor Ort: Ein unterhaltsamen 
Rahmenprogramm bietet dem Publikum eine bunte Palette von Aktivitäten
für alle Altersklassen. Neu dabei ist die Bespielung der Side Courts:
Künftig können sich dort die Besucher unter Anleitung sportlich und 
spielerisch betätigen. Dabei werden auch einige der Beach-Teams für 
ihre Sponsoren antreten. In diesem Jahr hat Sky Media Network 
erfolgreich die sportliche Partnerschaft zwischen Congstar und dem 
Team Paul Becker und Jan Romund vermittelt.

Die smart beach tour
Die smart beach tour wurde mit Rücksicht auf die internationalen 
Turniere so terminiert, dass auch die Nationalteams starten können. 
Zudem locken Preisgelder in Höhe von insgesamt 250.000 Euro sowie 
zwei smart electric drive-Fahrzeuge für die Deutschen Meister 2014. 
Die smart super cups werden in Münster (23.-15.05.), Hamburg 
(30.5.-01.06.), Binz (04.-06.07.) und Kühlungsborn (08.-10.08.) 
ausgetragen. Die smart beach cups gastieren in Köln (11.-13.07.), St.
Peter-Ording, (18.-20.07.), Dresden (01.-03.08.) und Nürnberg 
(15.08.-17.08.), bevor in Timmendorfer Strand mit den Deutschen smart
Beach-Volleyball Meisterschaften das große Saisonfinale gespielt wird
(28.08.-31.08.). Als Veranstalter der acht Turniere der smart beach 
tour und der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften 
fungiert der 111-fache Volleyball-Nationalspieler Frank Mackerodt. 
Der Deutsche Volleyball-Verband verantwortet die sportliche 
Organisation aller Turniere.

Die smart beach tour auf Sky
Sky Sport zeigt live und in bester HD-Qualität alle Finalspiele der 
vier smart super cups, sowie die Halbfinal- und Finalspiele der 
Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand. Durch die Sendungen
führt auch in diesem Jahr Moderatorin Esther Sedlaczek. Olympiasieger
und Sky Experte Jonas Reckermann wird den Zuschauern Einblicke in die
taktischen und psychologischen Hintergründe der Spielzüge gewähren. 
Als Kommentatoren wechseln sich in diesem Jahr Simon Südel und 
Karsten Petrzika ab. Die zweifache Beach-Volleyball-Europameisterin 
Sara Goller ist bei den Live-Übertragungen der smart super cups 
erneut als Field-Reporterin im Einsatz und wird zudem erstmals für 
den 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD von den smart
beach cups als Reporterin vor Ort berichten.

Über Sky Media Network:
Als führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV in 
Deutschland verantwortet die Sky Media Network GmbH den 
Werbezeitenverkauf für Sky Deutschland und 15 Network Channels sowie 
für den frei empfangbaren Musiksender Deluxe Music HD. Das 
medienübergreifende Portfolio der 100-prozentigen Tochtergesellschaft
der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG umfasst exklusive 
Live-Sport-Events wie zum Beispiel die Fußball-Bundesliga, 
erstklassige Film- und Seriensender, den mobilen Service Sky Go, das 
On-Demand-Angebot Sky Anytime sowie die Onlineplattform sky.de. Das 
Mediaangebot umfasst klassische Kampagnen, crossmediale Konzepte mit 
den Verbreitungswegen TV, online, mobile, on demand und on the ground
durch hochwertige Event-Platzierung sowie die Vermarktung von 
Persönlichkeiten aus Sport und Entertainment. 

Pressekontakt:

Britta Krämer
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89-9958-6390
britta.kraemer@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: