Sky Deutschland

Zeitreise nach "Down Under": Becker, Edberg und Lendl kämpfen bei den Australian Open um den Titel
Mit Sky und Europsort HD ab Sonntagnacht auf bis zu neun HD-Kanälen live dabei

Unterföhring (ots) - Tennisfans fühlen sich vor dem ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in eine andere Ära des Sports zurückversetzt. Die Rivalen Boris Becker, Stefan Edberg und Ivan Lendl, die Ende der Achtziger Jahre und zu Beginn der Neunziger das Herrentennis dominierten, kämpfen 21 Jahre nach ihren letzten gemeinsamen Australian Open wieder um den Titel "Down Under" - dieses Mal allerdings nicht auf dem Court, sondern als Trainer ihrer Schützlinge Novak Djokovic, Roger Federer und Andy Murray. Darüber hinaus sind bei der 102. Auflage der Australian Open unter anderem die deutschen Profis Sabine Lisicki, Angelique Kerber, Mona Barthel und Andrea Petkovic bei den Damen sowie Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer bei den Herren am Start.

Mit Sky können Tennisfans ab Sonntagnacht (12./13. Januar) die Australian Open 2014 umfangreicher als jemals zuvor im deutschen Fernsehen live erleben: Auf Eurosport HD, Eurosport 2 HD und auf den Bonuskanälen Eurosport360HD zeigt Sky die Eurosport-Übertragungen erstmals auf insgesamt bis zu neun Kanälen parallel live und in HD, insgesamt über 500 Stunden. Als exklusiver HD-Partner von Eurosport in Deutschland zeigt nur Sky die Australian Open in HD-Qualität.

Während der ersten Turnierwoche berichtet Eurosport HD auf allen Kanälen täglich ab 1.00 Uhr bis zum Mittag des Folgetages live. Neben Live-Bildern von den Courts dürfen sich die Zuschauer auf eine weitere Legende des Herrentennis freuen: Der ehemalige Weltklassespieler und Eurosport-Experte Mats Wilander wird in der Highlight-Sendung "Game, Set and Mats" täglich das aktuelle Geschehen in Melbourne analysieren.

Eurosport360HD exklusiv bei Sky

Mit dem neuen Service Eurosport360HD besteht die Möglichkeit, frei zwischen den Live-Übertragungen von einzelnen Courts zu wählen. Abhängig von der Anzahl der parallel stattfindenden Live-Sportübertragungen auf Sky stehen bei den Australian Open bis zu sieben zusätzliche HD-Optionskanäle zur Verfügung.

Dieser Service steht auch bei den Eurosport Live-Übertragungen der Tennis-Grand-Slams in Roland Garros und Flushing Meadows sowie bei weiteren parallel stattfinden-den Sportereignissen zur Verfügung. Bei diesen Events können die Zuschauer frei zwi-schen einzelnen Matches, Sportarten oder Disziplinen wählen. Die HD-Optionskanäle Eurosport360HD sehen Sportfans in Deutschland exklusiv bei Sky.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist mit über 3,5 Millionen Kunden das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Sky bietet Live-Sport, aktuelle Filme, preisgekrönte Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten können bis zu 80 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Über die Eurosport Gruppe:

Die Eurosport Gruppe ist die führende internationale Entertainment Plattform im Sport. Eurosport, Europas Sportsender Nr. 1, erreicht in 20 Sprachversionen 131 Mio. TV-Haushalte in 54 Ländern. Eurosport HD ist der HD Simulcast von Eurosport. Eurosport 2 ist in 18 Sprachversionen in 66 Mio. TV-Haushalten und 51 Ländern zu sehen. Eurosport 2 HD wurde im August 2009 gestartet und ist in Deutschland nur bei Sky zu empfangen. Eurosport Asien-Pazifik wird in 17 Ländern der Region ausgestrahlt und hat im September 2011 einen HD-Kanal gestartet. Eurosportnews bietet Sportnews weltweit an.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089 / 9958 - 6883
thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Werner Starz
Eurosport Media GmbH
Tel: +49 (0)89/95829-204
Email: wstarz@eurosport.com
Twitter: @EurosportDE
www.yahoo.eurosport.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: