2 Audio-Dateien

Mehr mitfiebern - Fußball-Bundesliga startet in die Rückrunde (AUDIO)

Unterföhring (ots) - Anmoderationsvorschlag:

Bayern München ist souveräner Tabellenführer der Fußball- Bundesliga und hat zum Rückrundenstart mit der Verpflichtung vom Pep Guardiola als Nachfolger von Jupp Heynckes für jede Menge Schlagzeilen gesorgt. Borussia Dortmund glaubt selbst nicht mehr an eine erfolgreiche Titelverteidigung. Wolfsburg, Hoffenheim, Nürnberg und Schalke treten mit einem neuen Trainer an, in Augsburg und Fürth geht das Abstiegsgespenst um - und Sky schickt als erster deutscher Fernsehsender überhaupt eine Frau als Live-Kommentatorin ins Rennen. Uwe Hohmeyer berichtet.

Sprecher: Für den ehemaligen Nationalspieler und heutigen Sky Experten Lothar Matthäus ist zu 99 Prozent klar: Bayern München wird Deutscher Meister.

O-Ton 1 (Lothar Matthäus, 0:14 Min.): "Auf alle Fälle. Die Mannschaft ist heiß, sie möchte die letzten beiden Jahre vergessen machen, wo Borussia Dortmund zweimal Meister geworden ist, das schmeckt den Spielern des FC Bayern nicht, das schmeckt dem FC Bayern-Fan nicht, das schmeckt vor allem den Verantwortlichen nicht, in erster Linie Uli Hoeneß."

Sprecher: Langfristigen Erfolg soll deshalb in Zukunft Star-Trainer Pep Guardiola bringen. Der tritt im Sommer seinen neuen Job an - und von dem ist auch Lothar Matthäus überzeugt.

O-Ton 2 (Lothar Matthäus, 0:20 Min.): "Ich glaube, dass seine Erfolge in der Vergangenheit ja nicht zufällig passiert sind, sondern da steckt harte Arbeit dahinter, da steckt Fachwissen dahinter. Und ich hab jetzt auch schon einige Kommentare der Spieler des FC Bayern gehört: Sie sind froh, dass eben nach Jupp Heynckes ein nächster Star-Trainer kommt, der im Ausland - gerade bei Barcelona - bewiesen hat, was er im Stande ist zu leisten."

Sprecher: Spannend bleibt in der Rückrunde auch der Abstiegskampf, ob Augsburg, Fürth und die auf dem Relegationsplatz stehenden Hoffenheimer noch den Kopf aus der Schlinge ziehen können - und wie der Hamburger SV die Eheprobleme seines Superstars Rafael van der Vaart verkraften wird.

O-Ton 3 (Lothar Matthäus, 0:20 Min.): "Da sprechen Sie ja mit einem Fachmann hier. Ich hatte ja auch ab und zu mal Eheprobleme und hab eigentlich ganz gut das Private mit dem Beruflichen getrennt. Die Mannschaft hat ja auch ohne Rafael van der Vaart Spiele gewonnen, aber natürlich, wenn er gesund dabei ist und diese Sache mit seiner Frau außen vor lässt, dann könnte auch mit dem HSV gerechnet werden um die internationalen Plätze."

Sprecher: Außerdem gibt's in der Rückrunde eine ganz besondere Premiere: Christina Graf wird als erste Frau im deutschen Fernsehen für Sky ein Fußballspiel 90 Minuten live kommentieren.

O-Ton 4 (Christina Graf, 0:10 Min.): "Ja, also ich weiß schon, welches es ist, es ist Jahn Regensburg gegen Hertha BSC Berlin, am 20.Spieltag. Und ich glaube, es wird eine spannende Partie, zwei ziemlich unterschiedliche Teams von der Tabelle her."

Sprecher: Wir drücken auf jeden Fall die Daumen und fiebern mit.

Abmoderationsvorschlag:

Mehr über den Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga gibt's im Internet auf www.sky.de.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications, Sky Deutschland AG
Tel. 089 9958 6338
dirk.grosse@sky.de