Sky Deutschland

ANSTOSS: Dortmund - Frankfurt live auf PREMIERE WORLD
Gesperrter Borussen-Torwart Jens Lehmann zu Gast bei Sebastian Hellmann

München (ots) - Gerade war er fit geworden, schon muss er wieder auf der Bank Platz nehmen. Borussia Dortmund kann am Freitag, 2. März, im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (live ab 20.00 Uhr auf PREMIERE WORLD) erneut nicht auf Stammtorhüter Jens Lehmann zurückgreifen. Seine 5. Gelbe Karten zwingt den genesenen National-Keeper zu einer weiteren Pause. PREMIERE WORLD Moderator Sebastian Hellmann begrüßt den Dortmunder Gelb-Sünder zur Spielanalyse in der Halbzeitpause. Kommentator der Begegnung im Westfalenstadion ist Markus Höhner. In der Geschichte der Bundesliga ist Lehmann erst der dritte gelbgesperrte Torhüter. Die erste Gelb-Pause musste in der Saison 1986/87 "Torwart-Tarzan" Gerald Ehrmann absitzen. Zuletzt erwischte es in der Spielrunde 1998/99 den Österreicher Franz Wohlfahrt. Der ehemalige Stuttgarter Keeper holte sich seine Sperre sogar von der Bank aus ab. In der PREMIERE WORLD KONFERENZ am Samstagnachmittag, 3. März, sind die Begegnungen Rostock - Bayern, Bremen - Freiburg, Stuttgart - Wolfsburg, Unterhaching - Bochum und Cottbus - Kaiserslautern zu sehen. In ALLE SPIELE, ALLE TORE werden ab 17.25 Uhr die Höhepunkte des Nachmittags für alle Abonnenten noch einmal zusammengefasst. Zu Gast bei Moderator Jörg Wontorra ist PREMIERE WORLD ALLSTAR Toni Schumacher. Am Samstagabend bestreiten der 1. FC Köln und Hertha BSC das SPIEL DER WOCHE. PREMIERE WORLD zeigt die Begegnung ab 20.00 Uhr live. Moderator beim Spiel im Müngersdorfer Stadion ist Fritz von Thurn und Taxis, Kommentator der Partie ist Marcel Reif. Das SONNTAGS-FINALE am 4. März beinhaltet folgende Begegnungen: Der FC Schalke 04 empfängt den Hamburger SV (live ab 17.15 Uhr auf KICK1) und 1860 München trifft auf Bayer Leverkusen (live ab 17.25 Uhr im SUPERDOM). ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Matthias Winter PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6372 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: