Sky Deutschland

Premier League: FC Sunderland - Manchester United live auf PREMIERE WORLD Spanischer Pokal: Celta Vigo empfängt den RCD Mallorca im Viertelfinale

München (ots) - Spitzenspiel am 25. Spieltag der englischen Premier League: Der Tabellenzweite FC Sunderland empfängt am Mittwoch, 31. Januar, den Spitzenreiter der höchsten englischen Spielklasse, Manchester United. PREMIERE WORLD überträgt die Partie aus dem Stadium of Light live und im Zweikanalton ab 20.40 Uhr. Am vergangenen Wochenende begrub West Ham die Träume von Manchester United, nach 1999 noch einmal das Triple mit Meisterschaft, Champions League und FA Cup zu gewinnen. Der Londoner Traditionsklub schaltete ManU im Old Trafford durch ein Tor von Di Canio in der vierten Runde des FA Cups aus. Die Mannschaft von Trainer Alex Ferguson kann sich nun ganz auf die UEFA Champions League und die Premier League konzentrieren, die ManU mit 13 Punkten Vorsprung vor dem FC Sunderland anführt. Der FC Sunderland, bei dem Ex-Nationalspieler Thomas Helmer ein kurzes Gastspiel gab, ist der Kopf einer Verfolgergruppe aus Arsenal, Liverpool und Ipswich Town. Zu Beginn der Saison deutete nichts darauf hin, dass die Mannschaft von Trainer Peter Reid um die Meisterschaft mitspielen würde. Die Partie bei Manchester United am fünften Spieltag der Hinrunde verlor das Team mit 0:3 und fand sich auf einem Abstiegsplatz wieder. Sunderland startete danach eine Erfolgsserie und arbeitete sich zu den oberen Tabellenplätzen vor. Seit sieben Pflichtspielen ist die Mannschaft um den Torschützenkönig der letzten Saison, Kevin Phillips, ungeschlagen. Zwei Personalien beschäftigen derzeit ManU. Verteidiger Gary Neville wird vom englischen Fußballverband angeklagt, nach dem Pokalspiel gegen West Ham einen Schiedsrichter beleidigt zu haben. Neville muss mit drei Spielen Sperre rechnen, hat aber 14 Tage Zeit, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Hingegen erhielt Teddy Sheringham ein Angebot von Alex Ferguson, seinen Vertrag bei ManU bis zum Sommer 2002 zu verlängern. Der 34-Jährige soll demnach pro Woche 35.000 Pfund, fast 110.000 DM, verdienen. In der laufenden Saison erzielte Sheringham bereits 18 Pflichtspieltore. Im Viertelfinale des spanischen Pokals empfängt Celta Vigo am Mittwoch, 31. Januar, den RCD Mallorca (live und im Zweikanalton auf PREMIERE WORLD ab 21.10 Uhr). In der Primera División kam Celta am vergangenen Spieltag zu einem mühevollen 1:0-Sieg gegen Osasuna, bleibt als Tabellen-Sechzehnter aber weiterhin in Kontakt mit den Abstiegsplätzen. Der spanische Pokal, die Copa del Rey, ist in dieser Spielzeit die einzige Möglichkeit für die Galicier, sich für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Mit dem RCD Mallorca kommt eine pokalerfahrene Mannschaft ins Balaídos-Stadion nach Vigo. Im Finale von 1998 unterlagen die Mallorquiner erst im Elfmeterschießen dem FC Barcelona. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Arne Reinbold PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6366 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: