Sky Deutschland

Detlev Buck: "Ich wäre gerne Weltraum-Astronaut oder Betrüger geworden"
Anlässlich LIEBE DEINE NÄCHSTE! sprach PREMIERE WORLD mit Detlev Buck

München (ots) - PREMIERE WORLD zeigt am Dienstag, den 26. September, um 21.55 Uhr Detlev Bucks Heilsarmee-Film LIEBE DEINE NÄCHSTE! mit Heike Makatsch, Lea Mornar und Moritz Bleibtreu in den Hauptrollen. Anlässlich der Ausstrahlung sprach PREMIERE WORLD mit dem Regisseur, Produzenten und Schauspieler. "An meinem Beruf mag ich am liebsten die Abwechslung. Die Arbeit muss einfach Spaß bringen. Aber eigentlich wäre ich gerne Weltraum-Astronaut oder Betrüger geworden", kommentiert der 37-Jährige seine Arbeit. An eine Karriere in Hollywood denkt der Ex-Landwirt erst mal nicht: "Ich kann einfach schlecht warten. Ich bin froh, wenn ich immer was habe, woran ich arbeiten kann." Buck, dessen Komödie MÄNNERPENSION, zu einem der erfolgreichsten deutschen Kinofilme der 90er-Jahre avancierte, schätzt seine Eltern als seine besten Kritiker. "Für mich ist ihre Kritik - egal ob positiv oder negativ - immer interessant und wichtig. Auch meine Tochter kann ich für meine Filme begeistern. Sie ist ja nicht dämlich und hat ihren eigenen Anspruch." Buck hält nichts davon, sich dem Zuschauer an den Hals zu werfen und ihn zu unterschätzen. "Die Masse ist manchmal sehr flach, aber man sollte den Zuschauer nicht unterfordern." In LIEBE DEINE NÄCHSTE!, Bucks letztem Film, kämpfen die Heilsarmee-Mädchen Josefine (Lea Mornar) und Isolde (Heike Makatsch) im Berlin der Wendezeit um verlorene Seelen. Der skrupellose Jung-Unternehmer Tristan (Moritz Bleibtreu) verliebt sich ausgerechnet in Josefine und bringt sie vom Pfad der Tugend ab. Bucks neuste Produktion LIEBESLUDER kommt im November in die deutschen Kinos. In der schwarzen Komödie bringt Studentin Ina (Mavie Hörbiger) eine Kleinstadt durcheinander. Die "femme fatale" verführt vier Männer des Ortes, was Ina Ärger mit den eifersüchtigen Ehefrauen einbringt, darunter Anke Engelke. Bald eröffnet Ina ihren Liebhabern, dass sie schwanger ist, und fordert von den in Frage kommenden Vätern die Zahlung eines bestimmten Betrages. Die Männer beschließen daraufhin, die unliebsame junge Frau loszuwerden. Buck spielt einen der Ehemänner. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Ute Mikolajczak PREMIERE WORLD Programm-PR Telefon 089/9958-6373 Fax 089/9958-6379 Fotomaterial Claudia Walting PREMIERE WORLD Bildredaktion Telefon 089/9958-6823 Fax 089/9958-6829 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: