Sky Deutschland

"Im Auftrag Ihrer Majestät - Die 007-Sondersendung" mit Premiere Moderatorin Natascha Berg
Sonderprogrammierung zur deutschen TV-Premiere von "James Bond 007: Casino Royale" am 23. März auf Premiere

    München (ots) - Anlässlich der deutschen TV-Premiere von "James Bond 007: Casino Royale" am 23. März um 20.15 auf Premiere 1 liefert Premiere Moderatorin  Natascha Berg die perfekte Einstimmung auf einen großen Filmabend. Um 19.30 Uhr begibt sich die Ex-Miss Germany im 40-minütigen TV-Special "Im Auftrag Ihrer Majestät - Die 007-Sondersendung" in London auf die Spuren von James Bond und lüftet gut gehütete Geheimnisse rund um den Superspion. Auch der MGM Channel hat am 23. März ein agentisches Spitzenprogramm im Angebot und zeigt unter anderem die allererste James Bond Verfilmung von 1954: "Casino Royale".

    Premiere Moderatorin Natascha Berg präsentiert in "Im Auftrag Ihrer Majestät - Die 007-Sondersendung" einen Rückblick auf mehr als vier Jahrzehnte James Bond und die bisherigen 007-Darsteller. Die Sendung entschlüsselt die Erfolgsformel des einzigartigen Massenphänomens und zeigt wie die Bond-Macher ihren Helden up-to-date halten. Die Titelvorspänne sind echte Pop-Art und die Bond-Soundtracks inzwischen zu Klassikern geworden. Bond-Titel-Designer Daniel Kleinman und Filmkomponist David Arnold erläutern die Entstehung und verdeutlichen den Einfluss auf Film und Musik. Bond-Experte und Sachbuchautor Dr. Siegfried Tesche nimmt bei einem Streifzug durch die Ausstellung "Spionage in Fiktion und Realität" die reale Technik aus der Welt der Spionage unter die Lupe und erklärt die interessantesten Bond-Exponate.

    Auch beim MGM Channel steht alles im Zeichen der Spionage. Um 16.25 Uhr schildert die Dokumentation "Passen Sie mal auf, 007!" die Entwicklung des Charakters "Q", der James Bond in insgesamt 17 Filmen mit Geheimwaffen versorgt. Um 17.20 Uhr bietet "Bond Girls Are Forever" einen genauen Blick auf die schönsten Seite der James Bond-Filme: seine Frauen. In "Best Bond Ever" um 18.10 Uhr präsentiert Roger Moore die besten Szenen und Momente der legendären Bond-Reihe und lässt in Archiv-Interviews unter anderem die Bond-Girls Ursula Andress und Barbara Bach sowie Bond-Bösewichte wie Curd Jürgens zu Wort kommen. Mit "Casino Royale" von 1954 zeigt der MGM Channel um 19.25 Uhr die allererste James Bond-Verfilmung, die als Episode im Rahmen einer TV-Serie konzipiert wurde. Zum Abschluss rettet Sean Connery in "Sag niemals nie" um 22.35 Uhr die Welt vor dem Superverbrecher Blofeld (Max von Sydow) und seinem Agenten Largo (Klaus Maria Brandauer), die die größten Hauptstädte mit atomaren Sprengköpfen auszulöschen drohen.

    Sendetermine am 23.3. Premiere 1: "Im Auftrag Ihrer Majestät - Die 007-Sondersendung", 19.30 Uhr, "James Bond 007: Casino Royale", 20.15 Uhr, dt. TV-Premiere, auch auf Premiere HD

    MGM Channel: "Passen Sie mal auf, 007!", 16.25 Uhr "Bond Girls Are Forever", 17.20 Uhr "Best Ever Bond", 18.10 Uhr "Casino Royale" (1954), 19.25 Uhr, (Wh. am 24.3., 23.35 Uhr und 27.3., 19.25 Uhr) "Sag niemals nie", 22.35 Uhr

    Diese Meldung und weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://info.premiere.de.

Pressekontakt:
Uli Müller
Programm-Kommunikation
Tel.: 089/9958-6365
uli.mueller@premiere.de

Für Bildmaterial:
Barbara Kramer
Fotoredaktion
Tel.: 089/9958-6808
barbara.kramer@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: