ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

ver.di: Start zur Tarifrunde Banken

    Berlin (ots) -
    
    - Sperrfrist: Dienstag, 00.00 Uhr -
    
    In Berlin beginnen am heutigen Dienstag die zentralen
Tarifverhandlungen für die rund 470.000 Angestellten des
Bankgewerbes. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di fordert
Einkommensverbesserungen und Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung im
Gesamtvolumen von 5,5 %. "Angesichts einer hervorragenden Ertragslage
der Banken und einem zunehmenden Arbeitsdruck insbesondere durch die
Belastungen in der Vorbereitungsphase der Euro-Umstellung erwarten
die Beschäftigten eine kräftige Gehaltsanhebung", erklärte
ver.di-Verhandlungsführer Hinrich Feddersen vor Aufnahme der
Tarifrunde.
    
    Der Gehaltstarifvertrag für die Branche wurde zum 31. März
gekündigt.
    
    Hinweis für die Redaktionen:
    
    Die Tarifverhandlungen beginnen am Dienstag um 13.30 Uhr im
Hilton-Hotel, Mohrenstraße 30. Als Ansprechpartner stehen Ihnen Dr.
Christiane Zerfass über Handy 0171/225 90 40 und Mathias Flickschu
über Handy 0171/867 69 36 zur Verfügung.
    
ots Originaltext: ver.di
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Herausgeber:
ver.di Pressestelle,
Tel. 040/34 91 53 04
Verantwortlich: Dipl.-Pol. Ingo Schwope
Johannes-Brahms-Platz 1,
20355 Hamburg

Original-Content von: ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Das könnte Sie auch interessieren: