Statistisches Bundesamt

DESTATIS: 0,9 % mehr Beschäftigte im Gastgewerbe im Jahr 2001

        Wiesbaden (ots) -  Wie Destatis, das Statistische Bundesamt,
mitteilt, waren im Jahr 2001 im Gastgewerbe in Deutschland rund 1,0
Mill. Personen beschäftigt, das waren 0,9 % mehr als im Jahr 2000.
Damit ist die Beschäftigung erstmals seit 1995 (mit damals noch rund
1,2 Mill. Beschäftigten) gegenüber dem entsprechenden Vorjahr
gestiegen.

  Der Personalzuwachs 2001 betraf sowohl die Vollzeitbeschäftigten (+
0,5 % gegenüber 2000) als auch die Teilzeitbeschäftigten (+ 1,5 %)
im Gastgewerbe, das neben dem Gaststättengewerbe auch das
Hotelgewerbe und die Kantinen und Caterer umfasst. Der
Teilzeitbeschäftigtenanteil im Gastgewerbe lag 2001 bei 44,8 %, im
Jahr 2000 wurde ein Wert von 44,5 % ermittelt.

Weitere Auskünfte erteilt: Michael Wollgramm,
Telefon: (0611) 75-2423,
E-Mail: michael.wollgramm@destatis.de



ots-Originaltext
DESTATIS, Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

DESTATIS, Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon:(0611) 75-3444
Email:presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: