Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche:14 000 Menschen im Jahr 2013 wegen Grippe im Krankenhaus behandelt

Wiesbaden (ots) - Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 14 027 Personen aufgrund einer Grippe vollstationär im Krankenhaus behandelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das über 9 000 Fälle mehr als im Jahr 2012.

Regional gab es große Unterschiede. Während in Bremen nur 5 Personen je 100 000 Einwohner wegen einer Grippe im Krankenhaus versorgt werden mussten, waren es in Sachsen-Anhalt mit knapp 41 Personen je 100 000 Einwohner mehr als 8-mal so viele.

Weitere Auskünfte gibt:

Thomas Graf, Telefon: (0611) 75-8169, www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de



Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: