Monster Worldwide Deutschland GmbH

Red Bull Air Race Reporter über Monster.de gesucht

Eschborn (ots) -

- Monster Deutschland sucht sechs deutsche Reporter für die Red 
Bull Air Race Weltmeisterschaft 
- Reisebereitschaft erforderlich: Die Online-Reporter berichten u.a. 
aus Rio de Janeiro, New York und Lissabon 

Live vom spektakulärsten Motorsportrennen der Welt berichten: Ab sofort werden auf Monster.de, dem bekanntesten Online-Karriereportal Deutschlands, sechs Korrespondenten mit Begeisterung für spektakulären Flugsport und neue Medien für die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft gesucht. Neben weitreichender Erfahrung im Web 2.0 müssen die Bewerber auch Reisefreudigkeit mitbringen - denn für die sechs neuen Reporter geht es entweder zu einem Rennen nach Brasilien, Kanada, in die USA, nach Deutschland, Ungarn oder Portugal. Die Red Bull Air Race Reporter werfen einen Blick hinter die Kulissen des rasanten Wettbewerbs, bei dem die 15 weltbesten Piloten aus dem Bereich Hochgeschwindigkeitstiefflug aufeinander treffen. In spektakulären Wettkämpfen demonstrieren die Flieger, zu was die Hochleistungsmaschinen in der Lage sind. Die Reporter berichten dazu online auf dem Red Bull StudiVZ-Profil ( www.studiVZ.net/redbull ), auf dem offiziellen Twitterkanal und auf ihren eigenen Social Media Profilen von den Geschehnissen und Erlebnissen vor Ort.

Interessierte können sich ab sofort bis jeweils sechs Wochen vor dem jeweiligen Rennen auf das Stellengesuch als "fliegender" Reporter bewerben. Aus der Vielzahl der erwarteten Bewerbungen werden sechs geeignete Kandidaten ausgewählt, die live von jeweils einem Event vor Ort berichten. Weitere wichtige Auswahlkriterien für den Traumjob sind Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, selbstbewusstes Auftreten und gute Englischkenntnisse. Außerdem werden nur volljährige Bewerber in die engere Auswahl genommen.

Monster bietet Traumjobs und verfügt durch seinen integrierten Social Media-Ansatz über direkte und effiziente Kommunikationskanäle. Deshalb werden die sechs ambitionierten Reporter auch nur über Monster als alleinigen Online-Kooperationspartner gesucht. Die innovative Plattform und die hohe Bekanntheit und Nutzung von Monster bieten das passende Umfeld. So ist nicht nur eine große Reichweite, sondern auch eine hohe Relevanz durch eine zielgruppengerechte Ansprache gegeben.

"Wir freuen uns sehr, dass wir als Deutschlands bekanntestes und meistgenutztes Karriereportal ausgewählt wurden, um die passenden Red Bull Air Race Reporter zu finden", so Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide. "Das Stellengesuch zeigt, dass Monster ein breites Spektrum und eine facettenreiche Zielgruppe anspricht. Das macht uns genau zum richtigen Partner."

Die Bewerbungsphase läuft vom 26. April bis 1. August. Interessierte finden die Stellenanzeige mit den genauen Anforderungen sowie Informationen zur Bewerbung unter: www.studiVZ.net/redbull und auf Monster.de unter: http://stellenanzeige.monster.de/Red-Bull-Air-Race-Reporter-Job-verschieden-Einsatzorte-Deutschland-87736830.aspx .

Über Monster Deutschland:

Monster, www.monster.de , ist das bekannteste und meistgenutzte private Online-Karriereportal in Deutschland* mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist in Märkten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien präsent. Monster Worldwide ist an der New York Stock Exchange gelistet (NYSE: MWW) und im Aktienindex S&P 500 notiert.

* TNS Infratest-Studie - November 2009

Ansprechpartner für die Medien:


Monster Worldwide Deutschland GmbH
Alexandra Güntzer
Tel.: 06196.99 92 -688; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: alexandra.guentzer@monster.de

Anne Rösch
Tel.: 06196.99 92-626; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: anne.roesch@monster.de

PR-Agentur:
Weber Shandwick Deutschland GmbH
Caroline Schiller / Silke Müller
Tel.: 089.38 01 79-51/-42; Fax: 089.38 01 79-11
E-Mail: cschiller@webershandwick.com
smueller@webershandwick.com
Original-Content von: Monster Worldwide Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: