Monster Worldwide Deutschland GmbH

Monster Deutschland beruft Marcus Riecke zum Geschäftsführer

Eschborn (ots) -

- Marcus Riecke übernimmt zum 1. Mai 2010 die Geschäftsführung der
  Monster Worldwide Deutschland GmbH 
- Marco Bertoli verantwortet künftig die europaweiten   
  Vertriebsaktivitäten bei Monster 

Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ernennt Marcus Riecke zum neuen Vice President & General Manager DACH. Riecke wird seine neue Aufgabe ab 1. Mai 2010 wahrnehmen und verantwortet die gesamten Geschäftsaktivitäten für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er berichtet an Andrea Bertone, Regional Senior Vice President Europe. Marcus Riecke löst Marco Bertoli als Geschäftsführer ab, der in Zukunft die Position des Vice President Sales bei Monster Europa bekleidet.

Marcus Riecke hat langjährige Erfahrung in der Medien- und Online-Branche. Zuletzt war er als Berater tätig für Immobilienscout24 und Betterplace sowie als Aufsichtsrat für Issuu.com. Von 2007 bis 2008 war Riecke CEO von studiVZ, davor von 2002 bis 2007 Vice President bei eBay in verschiedenen Führungspositionen in Deutschland und Europa. Weitere Karrierestationen von Riecke waren eGroups, heute Yahoo! Groups, (1999 bis 2000) sowie Bertelsmann (1992 bis 1999). Riecke begann seine Karriere bei der Bavaria Film (1991) und Studio Hamburg (1990). Er ist Absolvent der University of London (B.A.) sowie der University of California at Berkeley (M.B.A.).

"Zusammen mit unserem starken Management-Team in der DACH-Region wird Marcus Riecke die Fortführung der Wachstumspläne in Einklang mit unseren Geschäftszielen verantworten", so Andrea Bertone, Regional Senior Vice President Europe. "Das bedeutet unter anderem die Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensstrategie für die DACH-Region, um die Marke Monster weiter zu stärken und unser Geschäft weiter auszubauen. Wir vertrauen dabei voll und ganz auf die langjährige Erfahrung von Marcus Riecke."

"Ich freue mich sehr auf die spannende Herausforderung bei Monster", sagt Marcus Riecke, Vice President & General Manager DACH bei Monster Worldwide. "Monster ist das bekannteste und meistgenutzte private Online-Karriereportal in Deutschland. Mein Ziel ist es, diese Positionierung nicht nur zu halten, sondern die Aktivitäten von Monster in Deutschland, Österreich und der Schweiz gezielt weiter zu steigern."

Marco Bertoli wird sich zukünftig einer neuen Herausforderung bei Monster als Vice President Sales Europa stellen. In dieser Position leitet er in enger Partnerschaft mit den regionalen Teams den europaweiten Vertrieb. Marco Bertoli hatte ursprünglich die Position des Business Director of Sales bei jobpilot in Italien inne, bevor Monster die Adecco-Tochter 2004 übernahm. Ab Mai 2004 verantwortete Marco Bertoli den Bereich Sales bei Monster Deutschland und wurde kurz darauf zum Director of Sales für die DACH-Region ernannt. In dieser Funktion gelang es ihm, Monster und jobpilot erfolgreich zu integrieren. 2005 wurde Bertoli zum Vice President Sales Zentral- und Osteuropa ernannt und wurde in 2007 Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide.

Über Monster Deutschland:

Monster, www.monster.de , ist das bekannteste und meistgenutzte private Online-Karriereportal in Deutschland* mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist in Märkten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien präsent. Monster Worldwide ist an der New York Stock Exchange gelistet (NYSE: MWW) und im Aktienindex S&P 500 notiert.

* TNS Infratest-Studie - November 2009

Ansprechpartner für die Medien:

Monster Worldwide Deutschland GmbH 
Alexandra Güntzer
Tel.: 06196.99 92 -688; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: alexandra.guentzer@monster.de

PR-Agentur:
Weber Shandwick Deutschland GmbH
Caroline Schiller / Silke Müller
Tel.: 089.38 01 79-51/-42; Fax: 089.38 01 79-11
E-Mail: cschiller@webershandwick.com
smueller@webershandwick.com
Original-Content von: Monster Worldwide Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Monster Worldwide Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: