Monster Worldwide Deutschland GmbH

Feierabend mit den Kollegen

Eschborn (ots) -

 - 40 Prozent der deutschen Arbeitnehmer unternehmen
   gelegentlich etwas im Kollegenkreis 
 - Ein Drittel der Befragten trennt Berufs- und
   Privatleben strikt 

Die meisten deutschen Arbeitnehmer verbringen täglich acht Stunden mit ihren Kollegen am Arbeitsplatz. Möchte man da noch seine Freizeit mit den Kollegen verbringen? Tatsächlich treffen sich Arbeitskollegen nicht selten auch außerhalb des Büros und dabei entstehen öfter sogar Freundschaften. So zeigt eine aktuelle Umfrage von Deutschlands bekanntestem Online-Karriereportal Monster, dass 40 Prozent der befragten deutschen Arbeitnehmer ab und zu etwas mit ihren Kollegen unternehmen. Über ein Viertel der Umfrageteilnehmer versteht sich mit den eigenen Kollegen sogar so gut, dass sie diese zu ihrem Freundeskreis zählen. Dagegen trennt ein Drittel der Deutschen Berufs- und Privatleben strikt und verbringt keine Freizeit mit den Arbeitskollegen.

Die Ergebnisse der Umfrage auf einen Blick:

Verbringen Sie Ihre Freizeit auch mit Kollegen?

Ab und an unternehmen wir gemeinsam in der Gruppe etwas. 40% (1.387) 
Nein, ich trenne Berufs- und Privatleben strikt. 33% (1.156) 
Ja, meine Kollegen gehören auch zu meinem Freundeskreis. 27% (931) 

"Obwohl wir täglich sehr viel Zeit mit den Arbeitskollegen verbringen, gibt es im Büro selten entspannte Momente mit den Schreibtischnachbarn", so Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide. "Gelegentliche Freizeitaktivitäten mit Kollegen in der Gruppe können das Gefühl der Teamzugehörigkeit stärken und die Motivation der Mitarbeiter am Arbeitsplatz erheblich fördern. "

Im Landesvergleich liegt Österreich beim Thema Freundschaft mit den Kollegen vorne: Fast ein Drittel der befragten Österreicher sieht die Arbeitskollegen als Freunde an. Bei den Schweizern ist es knapp ein Viertel. Gemeinsame Unternehmungen mit den Kollegen in der Gruppe finden auch in den Nachbarländern häufiger statt: Die Hälfte aller befragten Schweizer verbringt mit den Kollegen ab und an die Freizeit, bei den Österreichern sind es 42 Prozent. Anders als in Deutschland trennen die österreichischen und Schweizer Arbeitnehmer Berufs- und Privatleben weniger strikt: Nur 26 Prozent der Schweizer und 28 Prozent der Österreicher legen keinen Wert darauf, mit ihren Kollegen die Freizeit zu verbringen.

4.214 Arbeitnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen vom 3. bis zum 16. August 2009 an der Umfrage teil. Das Karriereportal Monster führt in regelmäßigen Abständen Befragungen auf lokalen und globalen Webseiten des Unternehmens zu Themen rund um Arbeitsplatz und Karriere durch. Diese Befragungen sind nicht repräsentativ, sie spiegeln die Meinung der Nutzer von Monster wider.

Druckfähiges Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung gibt es unter: http://www.webershandwick.de/monster/thumb.html

Über Monster Deutschland:

Monster, www.monster.de, ist das bekannteste und meistgenutzte private Online-Karriereportal in Deutschland* mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist in Märkten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien präsent. Monster Worldwide ist an der New York Stock Exchange gelistet (NYSE: MWW) und im Aktienindex S&P 500 notiert.

* TNS Infratest-Studie - Juni 2009

Pressekontakt:

Monster Worldwide Deutschland GmbH
Alexandra Güntzer
Tel.: 06196.99 92 -688; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail : alexandra.guentzer@monster.de

PR-Agentur:
Weber Shandwick Deutschland GmbH
Claudia Russo / Sophie Moser
Tel.: 089.38 01 79-12/-42; Fax: 089.38 01 79-11
E-Mail: crusso@webershandwick.com
smoser@webershandwick.com



Weitere Meldungen: Monster Worldwide Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: