Monster Worldwide Deutschland GmbH

Tipps für die Steuererklärung

Eschborn (ots) -

   - Zweiwöchiges Expertenforum beim Online-Karriereportal Monster: 
     Martin Kinkel beantwortet Fragen zur Steuererklärung 2007  

In Kürze ist es wieder soweit: Am 31. Mai sind die Steuererklärungen fällig. Weil sich nicht nur die gesetzlichen Regelungen fortlaufend ändern sondern auch die persönlichen Lebensumstände Veränderungen unterliegen können, tauchen bei den Steuerzahlern jedes Jahr neue Fragen auf, wenn es ans Ausfüllen der Formulare geht. Das Online-Karriereportal Monster bietet aus diesem Grund vom 9. bis 22. April ein Expertenforum zum Thema "Steuererklärung 2007" an: Der renommierte Steuerexperte Martin Kinkel steht unter http://foren.monster.de allen Interessierten zwei Wochen lang Rede und Antwort.

Wie kann ich Betreuungskosten steuerlich geltend machen? Wie verhält es sich mit meinen Mieteinnahmen? Was sind so genannte "außergewöhnliche Belastungen"? Diese und weitere Fragen wird der Experte klären und etwas Licht in den Paragrafendschungel bringen. Kinkel ist freiberuflicher Fachautor und Dozent für Finanz-, Rechts- und Steuerthemen. Als Autor des Buches "Job & Money für jüngere Arbeitnehmer" ist der Volkswirt ein Fachmann auf dem Gebiet der Steuererklärung. Er weiß, dass die Bundesbürger dem Staat jedes Jahr mehrere hundert Millionen Euro schenken. "Viele Menschen geben ihre Einkommenssteuererklärung gar nicht ab, so dass sie die zu viel gezahlten Steuern auch nicht zurück bekommen. Diese Möglichkeit sollte man aber nicht ohne Weiteres vergeben, denn nicht selten sind beträchtliche Rückzahlungen zu erwarten", sagt Kinkel. Deshalb möchte der Experte den Nutzern von monster.de im Rahmen des Steuerforums die Angst vor dem Papierkrieg nehmen.

Zusätzliche Informationen rund um das Thema "Steuererklärung" bietet auch das Karriere-Journal: Unter http://inhalt.monster.de/11895_de-de_p1.asp können sich alle Interessierten über die Neuerungen 2008 bei Steuern und Sozialversicherung informieren und erhalten wertvolle Tipps darüber, wie man Steuersparmöglichkeiten am besten ausschöpft.

"Monster ist weit mehr als nur ein Online-Stellenportal: Wir möchten unseren Nutzern einen umfassenden Service bieten - und dieses Ziel verfolgen auch unsere Expertenforen in der Community", erklärt Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide. Das Forum zum Thema "Steuererklärung 2007" ist Teil der regelmäßigen Experten-Runden auf monster.de und kann von allen Interessierten kostenlos genutzt werden. Es ergänzt das breite Service- und Informationsangebot von Monster rund um das Thema "Beruf und Karriere".

Monster Community Services

In den verschiedenen Monster Experten-Foren ( http://foren.monster.de ) beraten Spezialisten aus allen Fachrichtungen Ratsuchende kostenlos zu beruflichen Fragen. In den Experten-Foren findet keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung statt, weder monster.de noch der Experte übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen. Darüber hinaus bietet Monster auch viele Diskussions-Foren für Mitglieder. Dort besteht die Möglichkeit, sich in einem virtuellen Netzwerk mit anderen Bewerbern auszutauschen. Von Tricks für die Bewerbung über Probleme im Berufsalltag bis zu Hilfen beim beruflichen Wiedereinstieg - hier können Mitglieder der Monster Community die eigenen beruflichen Anliegen zwanglos und anonym mit anderen diskutieren, die bereits Erfahrungen in ähnlichen Situationen gesammelt haben.

Über Monster Deutschland:

Monster Deutschland ( www.monster.de ) ist ein führendes Karriere-Portal im Internet mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und möchte die Menschen dabei unterstützen, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster ist weltweit in mehr als 40 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien präsent. Monster Worldwide (NASDAQ: MNST) hat weltweit rund 5.000 Mitarbeiter und ist in den Aktienindizes S&P 500 und NASDAQ-100 gelistet.

Pressekontakt:

Monster Worldwide Deutschland GmbH
Alexandra Güntzer/Ramona Kesch
Ludwig-Erhard-Straße 14
65760 Eschborn
Tel.: 06196/99 92 - 679; Fax: 06196/99 92 -922
E-Mail: ramona.kesch@monster.de

PR Agentur:
Weber Shandwick Deutschland GmbH
Ina Malcherek/Susanne Worch
Tel.: 089.380179-42/-46; Fax: 089.380179-11
E-Mail: imalcherek@webershandwick.com/
sworch@webershandwick.com/

Original-Content von: Monster Worldwide Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Monster Worldwide Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: