TUI Deutschland GmbH

1-2-FLY mit größerem Angebot und kleineren Preisen

Hannover (ots) - Größte Auswahl aller Zeiten mit mehr als 1.100 zusätzlichen Hotels und neuen Zielen in Italien und Griechenland / Frühbucher sparen in über 90 Prozent aller Hotels bis zu 35 Prozent / Suneo Clubs expandieren nach Mallorca, Korfu und Bulgarien

1-2-FLY wächst auch im Sommer 2016 weiter und startet mit mehr als 1.100 zusätzlichen Hotels sowie neuen Zielen in Italien und Griechenland in die Saison. Die TUI Preiswertmarke ist damit mit dem größten Portfolio aller Zeiten am Markt. Unter den Neuzugängen sind auch eigene Konzepthotels, unter anderem die ersten Suneo Clubs auf Mallorca, Korfu und in Bulgarien. Während das Angebot größer wird, sinken die Preise um bis zu fünf Prozent, zum Beispiel in wichtigen Urlaubszielen wie Spanien und der Türkei. Im Schnitt wird der Sommerurlaub mit 1-2-FLY um drei Prozent günstiger. Frühbucher sparen in mehr als 90 Prozent aller Hotels bis zu 35 Prozent pro Woche. Schnäppchenjäger können sich auch weiterhin den Mittwoch vormerken: Die erfolgreichen wöchentlichen Preisaktionen werden fortgeführt.

Neue Ziele in Griechenland und Italien

Nach der großen Expansion im vergangenen Jahr wächst 1-2-FLY im Sommer 2016 weiter: Mit mehr als 1.100 zusätzlichen Hotels steht Urlaubern das größte Programm aller Zeiten zur Verfügung. Neu im Programm sind die süditalienischen Regionen Apulien und Basilikata, unter anderem mit dem neuen Solino Kinderclub Sira Resort. Eine Woche ist inklusive Flug ab 432 Euro pro Person im Appartement buchbar. In Griechenland haben Urlauber die Auswahl aus mehr als 500 neuen Hotels. Erstmalig buchbar sind die kleineren Inseln Kefalonia und Skiathos mit je elf Hotels. Deutlich ausgebaut wurde das Programm auch in Kroatien. Die thailändische Insel Koh Chang, die Malediven sowie Tansania und Sansibar sind erstmals auch im Sommer buchbar.

Suneo Clubs expandieren nach Mallorca, Korfu und Bulgarien Die Nachfrage nach Cluburlaub im Budget-Segment ist groß - entsprechend expandiert

1-2-FLY im Sommer mit den internationalen Suneo Clubs. Erstmals eröffnet je ein Dreieinhalb-Sterne-Club auf Mallorca, Korfu und in Bulgarien. Sie sprechen moderne Gäste an, die günstigen All-Inclusive-Urlaub in einem modernen, stylisch eingerichteten Hotel verbringen und dabei auf frisches Essen an Live-Cooking-Stationen, Unterhaltung und kostenloses WLAN nicht verzichten möchten. Der frisch renovierte Suneo Club Helios Beach liegt in direkter Strandlage im bulgarischen Ferienort Obzor und ist ideal für Familien. Eine Woche kostet mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 397 Euro pro Person im Doppelzimmer. Insgesamt sind damit im Sommer 17 Suneo Clubs buchbar.

Auf Mallorca eröffnet 1-2-FLY neben dem Suneo Club zwei weitere Konzepthotels: Der 1-2-FLY Fun Club Riu Romantica nahe Porto Cristo bietet ein umfangreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Eine Woche ist mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 526 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Kinder bis 14 Jahre wohnen kostenlos im Zimmer der Eltern und zahlen lediglich den Flugpreis. Wasserratten kommen im Vier-Sterne-Splash World Hotel Globales Bouganvilla in Sa Coma auf ihre Kosten, das mit eigenem Aquapark mit zehn Rutschen für Kinder und Erwachsene punktet.

Mehr Frühbucherermäßigungen: Urlauber sparen in über 90 Prozent der Hotels Frühbucher dürfen sich im Sommer 2016 über mehr Ermäßigungen freuen: In über 90 Prozent der Hotels sparen sie bis zu 35 Prozent auf den Hotelpreis, zum Beispiel im Fünf-Sterne-Hotel Paradisus Playa del Carmen La Esperanda in Mexiko. Zahlreiche Hotels bieten zudem Ermäßigungen für Langzeiturlauber mit mehr als 21 Nächten Aufenthalt.

Schnäppchenjäger können sich auch in Zukunft den Mittwoch in ihrem Kalender vormerken: 1-2-FLY führt die beliebten wöchentlichen Preisaktionen im Sommer 2016 fort. Bei der Buchung ist vor allem Schnelligkeit gefragt: Das Angebot wird immer mittags freige-schaltet und ist buchbar, so lange der Vorrat reicht. Aktuell sind seit dem 18. November Reisen nach Gran Canaria, Fuerteventura, Kreta, Rhodos und Kos zu besonders günstigen Preisen im Angebot. Urlauber sparen zum Teil mehrere hundert Euro im Vergleich zum Katalogpreis. So kostet eine Woche im Viereinhalb-Sterne 1-2-FLY Fun Club Mikri Poli auf Kos ab 499 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All Inclusive (Ersparnis 391 Euro). Eine Woche im Dreieinhalb-Sterne Suneo Club Waikiki auf Gran Canaria ist ab 459 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar, ebenfalls mit All Inclusive (Ersparnis 172 Euro).

Buchbar in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen und unter www.1-2-fly.com

Diese Meldung sowie Fotos finden Sie auch unter www.tui.com/unternehmen

"Bei diesen Preisen muss man reisen": Unter diesem Motto bietet 1-2-FLY seit 1996 Urlaubsreisen für Familien, erholungssuchende Singles und Paare sowie Spaß- und Aktivurlauber. Die Preiswertmarke aus dem Hause TUI legt dabei Wert auf ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie attraktive Frühbucherrabatte und Sparmöglichkeiten. Schlanke Basispreise, individuell zubuchbare Leistungen sowie unterjährige Vermarktungsaktionen sind ebenfalls charakteristisch für die Marke.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin: Kathrin Spichala, +49 (0)511-567 2125 
Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: