TUI Deutschland GmbH

Folgen des Vulkanausbruchs TUI Chefreiseleiter Günther Wiesner zur Situation auf Mallorca

Hannover (ots) - Hannover / Palma de Mallorca, 17. April 2010 Frage: Wie viele Gäste sitzen derzeit auf Mallorca fest und wo befinden sie sich?

Günther Wiesner: Wir haben derzeit etwa 2.800 Pauschalreisegäste auf der Insel. Sie halten sich in ihren Urlaubshotels auf und warten dort auf ihre Rückreise.

Frage: Das heißt, die Situation am Flughafen in Palma ist ruhig?

Wiesner: Richtig. Wir haben unsere Gäste mit heutiger Abreise rechtzeitig über die Absage der Flüge informiert, so dass niemand unnötig zum Flughafen anreisen musste. Gestern war die Situation zunächst nicht ganz so klar. Wir haben die 500 Gäste, die bereits am Flughafen auf ihre Rückreise warteten, später in verschiede-nen umliegenden Stadthotels untergebracht.

Frage: Wie ist die Stimmung vor Ort, nachdem die Gäste erfahren haben, dass alle Flugreisen vorerst bis Sonntag um 10 Uhr abgesagt werden?

Wiesner: Insgesamt betrachtet ruhig und verständnisvoll. Natürlich gibt es Nachfra-gen zum weiteren Vorgehen. Wir sind ständig mit unseren Gästen in Kontakt und bemühen uns derzeit intensiv um alternative Rückreisemöglichkeiten für alle fest sitzenden Urlauber.

Frage: Wer übernimmt die Kosten, die durch die ungeplante Verlängerung entste-hen?

Wiesner: Soeben wurde entschieden, dass TUI aus Kulanzgründen zunächst einmal die Hotelkosten auch für die weitere Nacht von Samstag auf Sonntag übernimmt.

Die TUI Deutschland GmbH ist mit mehr als 20 Prozent Marktanteil der führende Reiseveranstalter in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI sind zahlreiche andere bekannte Marken wie 1-2-FLY und airtours sowie die Spezialisten Gebeco und L'tur Teil des Unternehmens. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Die TUI Deutschland ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der TUI Travel PLC, des weltweit größten Tourismusunternehmens. Das an der Londoner Börse gelistete Unternehmen ist in 180 Ländern vertreten und betreut über 30 Millionen Kunden.

Diese Meldung finden Sie auch unter www.tui-deutschland.de

Besuchen Sie unser virtuelles Pressecenter "myTUI Media" unter www.tui-deutschland.de/td/de/pressemedien

Mit "myTUI Media" können Sie sich Ihr eigenes Benutzerprofil erstellen, indem Sie gezielt Themenbereiche auswählen, die von besonderem Interesse für Sie sind. Werden neue Informationen gemäß Ihres Profils veröffentlicht, erscheinen diese bei jedem Besuch übersichtlich auf der Startseite. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich bequem per E-mail benachrichtigen zu lassen.

Pressekontakt:

Alexa Hüner, Telefon +49(0)511 567-2103

Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: