Deutsche Bahn AG

BahnCard ist und bleibt das günstigste Angebot

    Frankfurt a. M. (ots) - Bis zum 14.12.2002 Verkauf der aktuellen BahnCard bei voller Geltungsdauer von einem Jahr - Umtausch gegen neue BahnCard mit Einführung des neuen Preissystems der DB am 15.12.2002 möglich          Es lohnt sich weiterhin, die aktuelle BahnCard mit ihrer Ermäßigung von 50 Prozent auf den normalen Fahrpreis zu kaufen.

    Der Verkauf läuft bis zum 14.12.2002. Die Geltungsdauer beträgt
ein Jahr und der Preis liegt bei 140 EUR (1. Klasse: 280 EUR).
    
    Wer jetzt eine BahnCard kauft, kann dann zur Einführung des neuen
Preissystems am 15.12.2002 selbst entscheiden, ob er sie weiter nutzt
oder gegen die neue BahnCard tauscht, denn die Deutsche Bahn bietet
ihren rund drei Millionen BahnCard-Kunden einen komfortablen Umtausch
an.
    
    Wer einen Umtausch wünscht, bekommt den Restwert seiner bisherigen
BahnCard entsprechend der verbleibenden Laufzeit erstattet. Einzige
Bedingung: Die bisherige BahnCard muss noch einen Restwert von 15 EUR
und eine Restlaufzeit von mindestens einem Monat haben. Eine Gebühr
für den Umtausch wird nicht erhoben.
    
    Bereits am 01.11.2002 beginnt der Vorverkauf für die neue
BahnCard, die mit dem neuen Preissystem der DB am 15.12.2002
eingeführt wird. Sie kostet nur noch 60 EUR (1. Klasse: 150 EUR) und
bietet - anders als heute - nicht nur auf den Normalpreis, sondern
auch auf die Plan&Spar-Preise und die 50-prozentige
Mitfahrerermäßigung nochmals einen 25-prozentigen Rabatt.
    
    
ots Originaltext: Deutsche Bahn AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
Gunnar Meyer
Sprecher Personenverkehr
Tel: 0 69/2 65-77 07
Fax:0 69/2 65-76 26
e-mail: Gunnar.Meyer@bku.db.de

Achim Stauß
Stv. Sprecher Personenverkehr
Tel: 0 69/2 65-68 77
Fax:0 69/2 65-76 26
e-mail: Achim.Stauss@bku.db.de
Internet: http://www.bahn.de

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
Verantwortlich: Dieter Hünerkoch

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: