Deutsche Bahn AG

"Call a Bike" wird in die intermodale Routenführung für den BMW i3 mit aufgenommen

Berlin (ots) - Durch eine Kooperation zwischen der DB Rent GmbH mit ihrem Fahrradvermietsystem "Call a Bike" und der BMW Group können die Fahrer des BMW i3 nun ein weiteres Verkehrsmittel in der intermodalen Routenführung sehen. Von der Fahrt im BMW i3 über die Parkplatzsuche können jetzt neben Etappen mit Bus-, U-Bahn oder zu Fuß auch solche mit einem Mietrad von "Call a Bike" ausgewählt werden.

Mit "Call a Bike" stellt die Deutsche Bahn AG in großen deutschen Städten und an über 40 ICE-Bahnhöfen bundesweit rund 8.500 Mieträder zur Verfügung. Insgesamt knapp über 700.000 Kunden nutzen bereits bundesweit Call a Bike.

Informationen zur Anmeldung und Nutzung gibt es im Internet unter www.callabike.de. Zusätzlich können die Informationen über die Call a Bike-App abgerufen werden.

Pressekontakt:

Susan Saß
Sprecherin DB Fuhrpark
Tel. +49 (0)30 297-61168
Fax +49 (0)30 297-62322
presse@deutschebahn.com
www.deutschebahn.com/presse
Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: