Rheinische Post

Rheinische Post: Laumann will stellvertretender CDU-Landeschef werden

Düsseldorf (ots) - Der ehemalige Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Josef Laumann, will beim Landesparteitag der NRW-CDU am 26. April in Düsseldorf als stellvertretender Landesvorsitzender kandidieren. "Das Münsterland ist eine starke CDU-Region, deswegen steht es der Region zu, in der Parteispitze mit eingebunden zu werden", sagte Laumann der "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Es tut der NRW-CDU gut, wenn ich in der Parteispitze mitwirke", so der Politiker, die Partei könne von seinem hohen Bekanntheitsgrad profitieren. Laumann und der CDU-Parteivorsitzende Armin Laschet hatten bis Ende 2013 eine Doppelspitze gebildet. Nach der Bundestagswahl im vergangenen Jahr wurde Laumann zum Patientenbeauftragten der Bundesregierung ernannt.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: