Rheinische Post

Rheinische Post: CDU-Rechtsexperte hält Bundeswehreinsatz zum G20-Gipfel für möglich

Düsseldorf (ots) - Der CDU-Rechtspolitiker Patrick Sensburg erwägt einen Einsatz der Bundeswehr in Hamburg, sollte sich die Lage vor dem G20-Gipfel zuspitzen. "Lediglich beim Schutz bestimmter Objekte könnte man ergänzend über den Einsatz der Bundeswehr zur Entlastung der Polizei nachdenken, wenn sich die Lage kritisch verschärfen sollte", sagte Sensburg der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Der Bundestagsabgeordnete ergänzte: "Die Polizei in Hamburg kann eine Großveranstaltung wie den G20-Gipfel sichern und bekommt hierzu auch zusätzliche Polizisten aus den Bundesländern sowie der Bundespolizei als Verstärkung." Zur Zeit brauche man einen Einsatz der Bundeswehr nicht, sagte Sensburg.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: